Skip to main content

FC Bayern München II gegen TSV 1860 München: Live im TV & Livestreams

Foto: Bayern München II gegen TSV 1860 München/Imago/Sven Simon

Ausgerechnet gegen den Erzrivalen, zumindest den Nachwuchs dessen, kann der TSV 1860 München am heutigen Nachmittag die Meisterschaft in der Regionalliga Bayern perfekt machen. Ab 15 Uhr geht es los, der FC Bayern München II empfängt den TSV 1860 München. Natürlich ist schon jetzt alles ausverkauft und die Fans erhoffen sich ein wahren Viertligaspektakel an diesem Nachmittag. Zurecht, denn die besten beiden Teams der Regionalliga Bayern treten gegeneinander an. Und zur Freude aller Anhänger von gutem Fußball wird die Partie sogar im Fernsehen übertragen und wir haben herausgefunden, wie und wo das am besten funktioniert.

FC Bayern München II gegen TSV 1860 München: Live im TV

Der TV-Sender Sport1 überträgt die Partie natürlich ganz normal im Fernsehen. Der Sender wird per Satellit und via Kabel ausgestrahlt. Wer das Spiel allerdings in HD genießen möchte, der muss sich das entsprechende HD-Paket dazukaufen. SPORT1 HD ist momentan auf der IPTV-Plattform Entertain der Deutschen Telekom (VDSL-Anschluss Voraussetzung), über Satellit bei HD+ von ASTRA, auf der TV-Plattform von Vodafone (sowohl IPTV als auch Kabel und Satellit) sowie über die Kabelnetzbetreiber Kabel Deutschland, Unitymedia und Kabel BW zu empfangen.

FC Bayern München II gegen TSV 1860 München: Live im Internet

Aber selbstverständlich kann das Spiel auch im Internet angeschaut werden. Kein Weg führt auch in diesem Metier an Sport1 vorbei. Der Sender bietet einen eigenen Livestream auf der Webseite des Senders an, diesen kann jeder mit seinem normalen Browser, sowohl auf dem PC als auch auf dem Smartphone oder dem Tablet aufrufen. Eine separate App des Senders gibt es allerdings nicht, auch wird der Stream nicht in HD-Qualität ausgestrahlt. Das geht aber über einen Umweg: Mit der App von Zattoo wird auch der Sport1-Stream in HD ausgestrahlt, allerdings ist das wiederum nur kostenpflichtig zu bekommen. Es gibt sicherlich noch eine Vielzahl an anderen Möglichkeiten, dieses Spiel als Stream im Internet zu bekommen, doch müssen wir hiervon abraten. Denn meistens handelt es sich hier um illegale Angebote, die noch dazu von derart minderwertiger Qualität sind, dass es sein kann, dass die Spiele sogar zeitversetzt ins Haus kommen – die Partie unter Umständen schon beendet ist, wir im Internet aber in der 70. Minute sind. Darüber hinaus kann es bei diesen dubiosen Seiten häufig passieren, dass wir uns Viren oder Malware einhandeln. Wer es also gut mit seinem Computer meint, der lässt den Besuch solcher Seiten lieber sein.

FC Bayern München II gegen TSV 1860 München: Die Nerven liegen blank

Nach dem Sieg gegen Illertissen am vergangenen Spieltag verriet 1860 Trainer Daniel Bierofka, wie sehr der Aufstiegskampf Nerven kostet: „Ich habe richtig schlecht geschlafen in den letzten Tagen. Als Trainer denkst Du immer: Da kann noch was passieren. Deswegen war dieser Sieg immens wichtig.“ Und mit Blick auf das Derby sagt er: „Im Derby geht es auch um Prestige, da wollen wir nochmal alles raushauen. Bayern ist sehr gut drauf, sie haben alles gewonnen außer Nürnberg. Ich denke, dass es ein hochklassiges Spiel wird. Da wird es im Stadtderby nochmal zur Sache gehen.“

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

96 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X