Skip to main content

FC Bayern München: James, Thiago und Alaba angeschlagen

Der bitteren Lehrstunde in Sachen Kontertore gegen den FC Liverpool beim 0:3 folgten für den FC Bayern München weitere Hiobsbotschaften. Denn James Rodriguez, Thiago Alcantara und David Alaba zogen sich Blessuren in der Partie zu und mussten alle drei verletzungsbedingt ausgewechselt werden.

Entwarnung bei Alaba und Thiago, weitere Untersuchungen bei James

Immerhin, David Alaba und Thiago sollen nur leicht angeschlagen sein. Dazu sagte Coach Carlo Ancelotti nach der Partie:

„Thiago und Alaba haben einen Schlag abbekommen“

Demnach sollen beide recht schnell wieder einsatzfähig sein. Was Neuzugang James Rodriguez betrifft jedoch sieht es wohl etwas anders aus. Hierzu erklärte der Italiener, dass der Neuzugang von Real Madrid an muskulären Problemen laboriere:

„Wir werden ihn morgen genauer untersuchen.“

Beim Spiel um Platz drei beim Audi-Cup heute gegen den SSC Neapel wird es unterdessen keine weitere Alternativen für Ancelotti geben. Denn Arjen Robben und Jerome Boateng werden noch nicht spielen. Beide sollen jedoch am Samstag beim Supercup bei Borussia Dortmund zum Einsatz kommen.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X