Skip to main content

FC Bayern München schießt sich den Ärger weg: 4:0 gegen Mainz

Es ist wie immer: Zum Start der Oktoberfest Saison scheint es, als seien die Bayern nie in einer Krise gewesen. Mit 4:0 fegten sie den FSV Mainz 05 aus dem Stadion und spielten, als habe es in den vergangenen Wochen keine Kritik gegeben. „Wir haben sehr gut kombiniert und hatten sehr gute Chancen. Die Mannschaft hat es gut gemacht“, resümierte Coach Carlo Ancelotti knapp. „Wir haben heute richtig gut gespielt, das Spiel ab der ersten Minute kontrolliert und vier Tore geschossen. Wir haben alles geschafft, was wir geplant hatten“, so Robert Lewandowski nach der Partie.

Thomas Müller ist für das Team wichtig

Thomas Müller, der gegen Mainz zwei Tore vorbereiten konnte und von Beginn an spielte, meinte, dass vor allem der Mannschaftsgeist bei dem Sieg eine Rolle gespielt habe: „Wir haben es heute besser auf den Platz gebracht, und einen Tick mehr als Mannschaft agiert, mehr auf den Nebenmann geschaut. Heute haben wir als Einheit agiert und die Lust gezeigt, ein Zeichen zu setzen.“ Und Lewandowski unterstrich noch einmal die Wichtigkeit von Thomas Müller: „Es war ein super Timing, eine super Flanke, aber auch die zweite Flanke von Joshua war Wahnsinn. Seine (Müllers) Bewegungen auf dem Platz sind für mich gut, er kann auch andere Spieler mitnehmen, sodass mehr Raum entsteht. Gerade gegen eine tiefstehende Fünferkette muss man manchmal so spielen.“

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X