Skip to main content

FC Bayern München U23 spielt 1:1 im Testspiel gegen U21 aus Russland

Am Donnerstag stand ein weiteres der zahlreichen Testspiele in Marbella auf dem Programm. Dieses Mal war mit der FC Bayern München U23 auch wieder einmal ein deutsches Team im Einsatz. Die zweite Mannschaft des deutschen Rekordmeisters traf dabei auf die U21 Nationalmannschaft von Russland. In diesem von Football Impact/Marbella Football Center organisierten Match erreichte das Team aus der Regionalliga Bayern ein sehr starkes 1:1 Unentschieden.

FC Bayern München U23 sichert sich 1:1 Remis gegen Russland U21

In der ersten Halbzeit hatte der Nachwuchs des deutschen Rekordmeisters das Geschehen in Marbella fest im Griff, ohne jedoch einen Vorteil daraus zu erzielen. Beim FC Bayern München U23 fehlten Mario Crnicki, Niklas Dorsch, Valentin Micheli, Maxime Awoudja, Thomas Isherwood, Michael Strein und Marco Hingerl verletzungsbedingt oder erkrankt. Russland U21 auf der Gegenseite hatte einige Hochkaräter aufzubieten in der Startelf wie Georgi Melkadze (FK Tosno), Igor Bezdenezhnykh (FK Ufa), Pavel Shakuro (FK Tyumen) oder Aleksandr Sobolev (Krylya Sovetov Samara), während Aleksandr Zuev (FK Rostov) oder Ivan Oblyakov (FK Ufa) auf der Ersatzbank Platz nahmen. Die beiden Tore in der Partie fielen in der 2. Halbzeit. Fabian Benko brachte die FC Bayern München U23 in der 57. Minute in Führung, zehn Minuten vor Spielende gelang Russland U21 der 1:1 Endstand.

Zufriedenheit bei FC Bayern München U23

Nach dem starken Remis herrschte bei der FC Bayern München U23 Zufriedenheit. Coach Tim Walter sagte:

„Es war ein gelungener Test gegen einen aggressiven Gegner. Wir hätten das eine oder andere Tor mehr schießen können und haben einen ärgerlichen Gegentreffer bekommen. Insgesamt können wir mit der Leistung aber zufrieden sein.“

Aufstellung FC Bayern München U23: Weinkauf (46. Rössl) – Obermair, Feldhahn (46. Türkkalesi), Götze, Mayer (65. Gschwend) – Benko (65. Tillman), Fein, Pantovic – Nollenberger, Wriedt, Evina (46. Köhn)

Startelf Russland U21: Melikhov – Shakuro, Kalugin, Likhachev, Stezhko – Kamyshev, Bezdenezhnykh – Bakaev, Melkadze, Tugarev – Sobolev

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

97 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X