Skip to main content

FC Bayern München wird noch Spieler abgeben

Beim FC Bayern München rumort es im Kader. Sportchef Hasan Salihamidzic hat gegenüber der „Süddeutschen Zeitung“ erklärt, dass es noch einige Abgänge bei dem Deutschen Rekordmeister geben wird: „Es ist die Pflicht des Vereins, dem Trainer einen Kader zur Verfügung zu stellen, in dem keine Unzufriedenheiten vorprogrammiert sind und wir haben – Stand jetzt – neun mehr oder weniger zentrale Mittelfeldspieler für wahrscheinlich nur drei Positionen.“ Gemeint sind Javi Martínez, Sebastian Rudy, Corentin Tolisso, Leon Goretzka, James Rodríguez, Thomas Müller, Arturo Vidal, Thiago und Renato Sanches, wobei vor allen die letzten drei immer wieder als Streichkandidaten gehandelt werden.

Vidal auf der Streichliste?

Allerdings wird sich Sanches wohl am wenigsten Sorgen darum machen müssen, noch vor dem Saisonbeginn ohne Arbeit dazustehen. Denn der Portugiese soll das neue „Projekt“ von Trainer Niko Kovac werden. Dabei liegen derzeit Angebote aus der Premier League vor. Somit wäre mit einem Abgang des Europameisters nur dann zu rechnen, wenn Kovac seine Meinung noch vor dem Ende der Transferperiode ändert. Bei Vidal sieht die Sache schon wieder ganz anders aus. Der Chilene soll seine Berater bereits auf die Suche nach einem neuen Verein geschickt haben. Für den FC Bayern München wäre es diesen Sommer die letzte Gelegenheit, Vidal für einen angemessenen Preis verkaufen zu können.

Bernat schon so gut wie weg

Auch die Zukunft von Thiago ist nicht geklärt. Zwar sagte der Sportdirektor „Wir planen natürlich mit ihm“ – das soll im Tagesgeschäft allerdings noch lange nichts heißen. Sicherlich würde der Deutsche Meister bei entsprechenden Angeboten alle Optionen prüfen. Auch für Linksverteidiger Juan Bernat ist wohl kein Platz mehr in der kommenden Saison.

„Eines ist ja klar: Juan hat sich in vier Jahren bei uns nicht richtig durchsetzen können. Ich denke, dass er das auch so wahrnimmt, und es wird in diesem Jahr nicht leichter für ihn“,

so Salihamidzic.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X