Skip to main content

FC Bayern schließt Partnerschaft mit FC Dallas: Talentförderung im Fokus

Foto: FC Bayern München/Imago/Sven Simon

Der FC Bayern hat mit dem FC Dallas einen neuen Partner in der US-amerikanischen MLS gefunden. Wie die Münchner via Pressemitteilung am Dienstag bekanntgegeben haben, werden beide Klubs in Zukunft eng zusammenarbeiten. Im Fokus der Kooperation stehen die Talentförderung und der Austausch von Trainingsphilosophien. „Als Teil unserer internationalen Strategie haben wir 2014 in den USA ein Büro eröffnet. Es ging uns von Anfang an darum, enger mit unseren Fans im Austausch zu sein und gleichzeitig die Entwicklung des Fußballs in den USA zu unterstützen“, sagte Jörg Wacker, Vorstand für Internationalisierung und Strategie von Bayern München und betonte: „Die Förderung junger Spieler steht hierbei im Mittelpunkt. Der FC Dallas steht für eine exzellente Jugendarbeit und ist für uns der ideale Partner.“

FC Dallas bringt regelmäßig Talente zum Vorschein

Das es sich hierbei nicht um leere Worte handelt, beweist die Tatsache, dass beim Gründungsmitglied der MLS bisher 20 Spieler den Sprung von der vereinseigenen Nachwuchsakademie in den Profikader schafften. Damit haben die Texaner ihrem Ruf, als einer der besten Ausbildungsvereine alle Ehre erwiesen. Erst im vergangenen Dezember besuchten drei Jugendspieler des FC Dallas die neue, moderne Jugendakademie der Bayern, um an einem zehntägigen Trainingslager teilzunehmen.

„Wir freuen uns sehr, diese einzigartige Kooperation mit dem FC Bayern einzugehen“, äußerte sich Dallas-CEO Clark Hunt. „Eines unserer vorrangigen Ziele ist, eine Jugendakademie und einen Verein aufzubauen, die sich weltweit auf höchstem Niveau bewegen. Diese beispiellose Partnerschaft mit einem der weltweit erfolgreichsten Vereine stellt einen bedeutenden Schritt in diese Richtung dar.“

“Einzigartige Allianz in der Jugendförderung“

Rudolf Vidal, US-Geschäftsführer der Bayern, fügte an: „Das ist eine einzigartige Allianz auf dem Gebiet der Jugendförderung zwischen zwei Traditionsvereinen. Wir sind stolz, diese Partnerschaft mit einem der Vorreiter des professionellen Fußballs in den USA verkünden zu können.“ Zugleich bietet dem FC Bayern die Partnerschaft die Möglichkeit, seinen Bekanntheitsgrad in den USA zu steigern, wie auch Vidal betonte: „Die Zusammenarbeit mit Dallas ist ein wichtiger Baustein, um unsere Ziele in den USA weiter zu verfolgen.“

Hierfür werden sich die Bayern-Profis im Sommer im Zuge ihrer Vorbereitung auf die neue Saison wieder auf eine Marketingreise in die USA begeben, in deren Rahmen auch zwei Spiele an zwei Spielorten vorgesehen sind.

FC Bayern schließt Partnerschaft mit FC Dallas: Talentförderung im Fokus
5 (100%) 1 vote
# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 120 Euro Neukundenbonus
  • Deutscher Kundensupport
  • Tolle Promotionen
  • Rund 6.000 Livewetten im Monat
  • Aufgeräumte Webseite

100%bis 120€

96 von 100

Bonus sichern

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X