Skip to main content

FC Bayern: Trainersuche – Tuchel schon in München? Guardiola als Informant?

Nach der Trennung von Carlo Ancelotti will der FC Bayern schnell einen neuen Trainer präsentieren. Spätestens nach der Länderspielpause soll der neue Übungsleiter vorgestellt werden. Nachdem sich Thomas Tuchel mehr und mehr als heißester Kandidat herauskristallisiert, verdichten sich die Gerüchte, dass der ehemalige BVB-Coach tatsächlich das Ruder in München übernimmt. Denn nachdem die „Sport Bild“ berichtet hat, dass es zwischen beiden Seiten erste Gespräche gegeben haben soll, heißt es nun, dass der 44-Jährige auch schon nach München geflogen sein soll. Das wird mit entsprechenden Fotos untermauert. Zudem soll Bayern-Vorstandsboss Karl-Heinz-Rummenigge auch Pep Guardiola kontaktiert haben. Nicht, um den ManCity-Coach zu einer Rückkehr zu bewegen, sondern vielmehr, um Informationen über Tuchel einzuholen.

Wegen Charakter: Bayern-Bosse mit leichten Bedenken bei Tuchel

Schließlich kennen und schätzen sich die beiden Trainer sehr und pflegen eine ähnliche Taktik, die stark auf Ballbesitz orientiert ist. Guardiola machte bei seinem Bayern-Abschied keinen Hehl daraus, sich Tuchel als seinen Nachfolger an der Säbener Straße vorstellen zu können. Zudem gilt Tuchel, der ursprünglich in den USA ein Sabbatjahr machen wollte, genau wie Guardiola als akribischer Taktiker.

Dennoch haben die Bayern-Bosse laut Medienberichten bei der Personalie Tuchel leichte Bedenken. Zumal er Dortmund im Streit verlassen hat und als charakterlich – analog zu Guardiola – als anspruchsvoll gilt.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X