Skip to main content

FC Bayern: Vertrag enthüllt – das verdient James Rodriguez

James Rodriguez ist der namhafteste Neuzugang des FC Bayern in diesem Sommer, die den Kolumbianer für zwei Jahre inklusive Kaufoption von Real Madrid ausgeliehen haben. Nun hat die Enthüllungsplattform ‘Football Leaks’ Details zum Vertrag des offensiven Mittelfeldspielers in Erfahrung bringen können, die der „Spiegel“ veröffentlicht hat. Demnach zahlt Bayern München James ein Gehalt von 541.670 Euro pro Woche – netto! Hochgerechnet wandern jährlich somit rund 6,5 Millionen Euro auf das Konto des 26-Jährigen. Neben dem Festgehalt wurden auch noch etwaige Bonuszahlungen vereinbart, die der Offensivstar durch gute Leistungen verdienen kann. Erzielt James innerhalb einer Saison in allen Pflichtspielen mindestens zwölf Tore, dann gibt es noch einmal 250.000 Euro on top.

James: Bonuszahlungen für Vorlagen

Auch durch das Vorbereiten von Toren kann der Techniker seinen Kontostand in die Höhe treiben: Wenn James 20 direkte Torvorlagen in einer Spielzeit verbucht, winken ebenfalls 250.000 Euro.

Insgesamt umfasst der Vertrag von James Rodriguez beim FC Bayern 31 Seiten. Daraus geht auch hervor, dass der Rekordmeister Real Madrid 13 Millionen Euro für die zweijährige Leihe überweist, die in zwei Raten zu je 6,5 Millionen Euro zu zahlen sind. Wenn die Bayern den Spielmacher 2019 fest verpflichten wollen, wäre eine Ablösesumme in Höhe von 42 Millionen Euro fällig.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

96 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X