Skip to main content

FC Bayern: Vier Topklubs haben Torwart-Juwel Hoffmann im Auge

Mit Ron-Thorben Hoffmann hat der FC Bayern München ein vielversprechendes Torwart-Talent in seinen Reihen. Der 18-Jährige hütet aktuell noch den Kasten der U19 des Rekordmeisters, mit der in der laufenden Bundesligasaison satte 17 Punkte aus den ersten sieben Spielen verbuchte. Hoffmann, der dabei vier Mal seinen Kasten sauber halten konnte, erweist sich als sicherer Rückhalt. Die Fähigkeiten des deutschen U18-Nationalkeepers haben sich scheinbar bis ins europäische Ausland herumgesprochen und so sollen gleich vier Klubs den Schlussmann am vergangenen Dienstag beim 2:1-Erfolg der Bayern A-Junioren in der UEFA Youth League gegen Celtic Glasgow beobachtet haben. Wie „Tuttomercatoweb.com“ berichtet, saßen Scouts von Juventus Turin, AS Rom, Sporting Lissabon und Feyenoord Rotterdam auf der Tribüne.

Wegen starker Konkurrenz: Zieht es Hoffmann weg aus München

In München besitzt Hoffmann noch keinen Profivertrag und könnte den Klub nach der Saison ablösefrei verlassen. Das will der FCB natürlich verhindern und dem Nachwuchskeeper mit dem Gardemaß von 1,92 Metern zeitnah einen unterschriftsreifen Kontrakt vorlegen. Doch der Youngster könnte sich angesichts der sportlichen Perspektive zieren, das Angebot auch tatsächlich anzunehmen. Nicht nur, dass in den nächsten Jahren Manuel Neuer weiterhin die unantastbare Nummer 1 der Bayern ist, sondern zugleich scheint Torwart-Juwel Christian Früchtl in der Gunst der Klubverantwortlichen höher zu stehen. Schließlich trainiert der 17-Jährige bereits regelmäßig mit den Profis mit. Genau das dürfte bei Hoffmann, der 2015 aus der Jugendakademie von RB Leipzig zu den Roten wechselte, Zweifel aufkochen lassen.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X