Skip to main content

FC Bayern: Vitinho-Transfer geplatzt

Der FC Bayern München hat sich im Buhlen um Vitinho von Palmeiras Sao Paulo einen Korb eingehandelt. Nach Angaben von ‘ESPN’ wollte der Rekordmeister den 18-jährigen Brasilianer in der aktuellen Transferperiode verpflichten.

Bayern scheitert mit 5 Mio.-Angebot für Vitinho

So soll Palmeiras ein Angebot des FCB für den Nachwuchskicker über fünf Millionen Euro abgeblockt haben. Vitinho hat bei seinem derzeitigen Klub noch einen gültigen Vertrag bis 2021. Die Bayern sollen bereits im Vorjahr auf den offensiven Mittelfeldspieler aufmerksam geworden sein, der bei einem Nachwuchsturnier in der Schweiz bleibenden Eindruck bei den Scouts hinterlassen konnte.

Neben dem Bundesliga-Spitzenreiter hat offenbar auch Manchester City ein Auge auf den 1,75 Meter großen Offensivspieler geworfen, die schon vor den Bayern offiziell wegen Vitinho beim brasilianischen Erstligisten nachgefragt haben sollen. Die Skyblues wollten sich dem Bericht zufolge im Rahmen der Verpflichtung von Gabriel Jesus zum Jahreswechsel ein Vorkaufsrecht für Vitinho sichern, scheiterten aber mit ihren Bemühungen.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X