Skip to main content

FC Bayern: Was läuft da mit ManUtd-Ass Anthony Martial?

Foto: Anthony Martial/Fussball.com

Der FC Bayern steht zwar vor der Verlängerung seiner beiden Altstars Franck Ribery (35) und Arjen Robben (34), aber dennoch dürfte im Sommer noch ein weiterer Flügelflitzer internationaler Klasse den Weg an die Säbener Straße finden. Und das italienische Online-Portal „Calciomercato.com“ bringt mit Anthony Martial von Manchester United genau solch einen ins Spiel. Der pfeilschnelle Franzose drängt wohl auf einen Abschied aus dem Old Trafford, wo er nicht zum Stammpersonal zählt und zudem wenig Freude an der biederen und defensiven Spielweise von Trainer Jose Mourinho hat. Der Tempodribbler hat auch nur noch Vertrag bis 2019, eine vorzeitige Verlängerung scheitert bislang an der ablehnenden Haltung des 22-Jährigen.

Martial international gefragt

Es wird davon ausgegangen, dass Martial im Sommer für eine vergleichsweise überschaubare Summe auf den Markt kommt, wenngleich er keinesfalls zum Schnäppchenpreis zu haben ist. Unter 60 Millionen Euro wäre er wohl kaum zu haben. Zudem könnte ein Wettbieten um den pfeilschnellen Außenstürmer die Ablöse weiter in die Höhe treiben, wobei bislang Juventus Turin, Tottenham Hotspur und Atletico Madrid als potentielle Abnehmer gehandelt werden.

Dennoch wären die Bayern gut beraten, in den Poker um Martial einzusteigen. Der Nationalspieler ist jung und konnte sein Können bei ManUtd angesichts von 21 Torbeteiligungen (11 Tore, 10 Vorlagen) in 41 Pflichtspielen – davon nur 24 Mal als Starter – in der laufenden Saison eindrucksvoll unter Beweis stellen. Und spätestens im nächsten Jahr ist ein Umbruch in München auf den offensiven Außenbahnen unumgänglich, der mit einer Martial-Verpflichtung in diesem Sommer schleichender vonstatten gehen würde.

Sollte es tatsächlich zu diesem Mega-Deal kommen, müsste der neue Bayern-Trainer Niko Kovac in der anstehenden Spielzeit aber die gewaltige Herausforderung stemmen, mit Robben, Ribery, Kingsley Coman, Serge Gnabry und eventuell Martial fünf Flügelstürmer zu ausreichend Spielzeit zu verhelfen.

FC Bayern: Was läuft da mit ManUtd-Ass Anthony Martial?
Bewerte diesen Beitrag
#AnbieterBesonderheitenBonus Bewertung
1
  • Bis zu 120 Euro Neukundenbonus
  • Deutscher Kundensupport
  • Tolle Promotionen
  • Rund 6.000 Livewetten im Monat
  • Aufgeräumte Webseite

100%bis 120€

82 von 100

Bonus sichern

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X