Skip to main content

FC Bayern: Wird Ex-Barca-Coach Enrique neuer Trainer? Lebensqualität wichtig

Nach drei äußerst erfolgreichen Jahren beim FC Barcelona hat Luis Enrique nach Ablauf der letzten Saison seinen Trainerstuhl im Camp Nou geräumt. Die Ausbeute mit insgesamt neun Titeln, darunter das Triple in der Spielzeit 2014/15, kann sich mehr als sehen lassen. Zurzeit gönnt sich der Spanier eine Auszeit in Australien, aber wie die katalanische Sportzeitung „Sport“ berichtet, will er in absehbarer Zeit wieder einen Trainerposten annehmen. Wie es weiter heißt, legt Enrique dabei in erster Linie viel Wert auf die gebotene Lebensqualität einer Stadt, da er seiner Familie ein bestmögliches Lebensumfeld garantieren will. Daher schlussfolgert das Blatt, dass dem 47-Jährigen ein Engagement in Städten wie Paris, London oder auch München eher zusagen dürfte als beispielsweise in Manchester oder Liverpool.

Enrique zu München: Sprache als Hindernis?

Entsprechend könnte Enrique auch bei Bayern München landen, die bekanntermaßen zur neuen Saison einen neuen Übungsleiter suchen, wenn Jupp Heynckes sein Amt endgültig niederlegen will. Für Enriques Familie gibt es gewiss schlechtere Adressen als die bayerischen Landeshaupt, wo mit Pep Guardiola bereits ein ehemaliger Barca-Coach erfolgreich tätig war. Doch es sind wohl wilde Spekulationen, zumal man beim FCB nach den durchwachsenden Erfahrungen mit Carlo Ancelotti wieder einen Trainer installieren will, der die deutsche Sprache perfekt beherrscht.

Zwar blieben noch ein gutes halbes Jahr Zeit, um Deutsch zu lernen, doch sehr realistisch ist Enrique als künftiger Bayern-Trainer wohl nicht. Als heiße Kandidaten werden weiterhin Thomas Tuchel (vereinslos), Julian Nagelsmann (TSG Hoffenheim) und Niko Kovac (Eintracht Frankfurt) gehandelt.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X