Skip to main content

FC Burnley gegen FC Watford: Livestreams, TV und Aufstellungen

Beim englischen Erstligisten FC Burnley ist die Euphorie groß: Am vergangenen Donnerstag konnte der Einzug in die Europa League Playoffs mit einem 1:0 Sieg im Rückspiel der Qualifikationsrunde gegen Basaksehir klargemacht werden. Da rückte, zumindest für kurze Zeit, die Premier League in den Hintergrund. Doch schon heute Nachmittag geht es weiter: Im Turf Moor wird der FC Watford erwartet. Burnley konnte am ersten Spieltag beim FC Southampton nur ein 0:0 herausholen, Watford hingegen gewann den Ligaauftakt gegen Brighton & Hove Albion mit 2:0. Natürlich wollen beide Teams heute punkten.

So sehen wir das Spiel live im TV oder als Livestream

Das Spiel zwischen dem FC Burnley und dem FC Watford wird in Deutschland von dem Streamingdienst DAZN im Internet als Livestream übertragen. Das Ganze ist allerdings nicht kostenfrei, sondern setzt ein Abo bei dem Anbieter voraus. Dieses ist bereits für knapp 10 Euro im Monat zu haben, wobei jederzeit wieder gekündigt werden kann. Und natürlich ist dieses Spiel nicht alles, was DAZN zu bieten hat. Denn auch alle anderen Spiele der Premier League sowie der LaLiga in Spanien, der Ligue 1 in Frankreich und der Serie A in Italien sind hier zu sehen, jeweils mit deutschen Kommentatoren besetzt. Nicht selten gibt es auch Spiele der jeweiligen zweiten Ligen oder Spitzenspiele anderer europäischer Ligen zu sehen. Außerdem hat DAZN sich die Rechte an Spielen der UEFA Europa League und der UEFA Champions League gesichert, so dass die 10 Euro im Monat mit Sicherheit sehr gut angelegt sind. Neben Fußball hat DAZN American Football, Eishockey, Basketball, Tennis, Darts und vieles mehr im Angebot. DAZN gibt es auch als App für Smartphones, Tablets und für internetfähige Smart-TV-Geräte. Es macht also durchaus Sinn, sich DAZN mal etwas näher anzuschauen.

FC Burnley: Die voraussichtliche Aufstellung

Der FC Burnley war beim FC Southampton, was den Ballbesitz angeht, leicht überlegen, und auch das Chancenplus sprach ohne weiteres für einen Sieg der Gäste. Dich die Verwertung der Chancen ließ zu Wünschen übrig, was sicherlich mit der Tatsache zu tun hat, dass die Mannschaft zuvor schon drei Europa League Qualifikationsspiele in den Knochen hatte. Für Southampton war es das erste Pflichtspiel der Saison. An der Aufstellung wird Trainer Sean Dyche sicherlich nicht allzu viel ändern, das hatte er bereits am Donnerstag beim Spiel gegen Basaksehir gemacht. Wir rechnen mit folgender Aufstellung: Joe Hart; Stephen Ward, Ben Mee, James Tarkowski, Matthew Lowton; Jack Cork, Jeff Hendrick, Ashley Westwood; Johann Berg Gudmundsson, Chris Wood, Aaron Lennon.

FC Watford: Die voraussichtliche Aufstellung

Der FC Watford konnte am ersten Spieltag einen 2:0 Sieg gegen Brighton & Hove Albion feiern, Roberto Pereyra erzielte beide Treffer. Somit hat Trainer Javi Garcia kaum einen Grund, an seiner erfolgreichen Taktik oder der Aufstellung grundlegende Änderungen vorzunehmen. Hier die voraussichtliche Aufstellung: Ben Foster; José Holebas, Craig Cathcart, Christian Kabasele, Daryl Janmaat; Roberto Pereyra, Étienne Capoue, Abdoulaye Doucouré, Will Hughes; Andre Gray, Try Deeney.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1 moplay-logo
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Lizenz aus Gibraltar vorhanden
  • Große Auswahl an Zahlungsmethoden

100%bis 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X