Skip to main content

FC Chelsea: Conte-Trennung wird heißer! Wird Simeone neuer Cheftrainer?

Foto: Diego Simeone/Fussball.com


Die Gerüchte, wonach Trainer Antonio Conte und der FC Chelsea im Sommer getrennte Wege gehen, haben jetzt wieder an Fahrt aufgenommen. Nach Informationen der englischen Tageszeitung „Times“ ist das Verhältnis zwischen dem Italiener und den Klubbossen weiterhin sehr angespannt. Zwar führte Conte die Blues letzte Saison zum Titelgewinn in der Premier League, aber allen voran die Kaderplanung sorgt für gewaltigen Zündstoff. Zumal die Londoner dem 48-Jährigen nicht die von ihm gewünschten Verstärkungen zugestanden, darüber hinaus stieß Conte der Verkauf von Mittelfeldabräumer Nemanja Matic im Sommer an Manchester United und somit einen direkten Konkurrenten bitter auf. Conte hat an der Stamford Bridge zwar noch einen gültigen Vertrag bis 2019, doch die Anzeichen verdichten sich, dass es nach der Saison zu einer einvernehmlichen Trennung kommt.

Simeone als Conte-Nachfolger bei Chelsea im Gespräch

Und der FC Chelsea soll auch schon einen Nachfolgekandidaten für das Traineramt auserkoren haben. Dem Bericht zufolge soll Diego Simeone von Atletico Madrid da Zepter bei den Blues übernehmen. Der heißblütige Argentinier ist seinerseits noch bis 2020 an die Rojiblancos gebunden, doch ein Engagement in England dürfte ihn zweifelsohne reizen. Zudem war auch bei Atletico das Verhältnis zwischen Simeone und der Klubführung im Saisonverlauf angespannt, jedoch wurden die Differenzen mittlerweile ausgeräumt.

Conte wurde hingegen in der jüngeren Vergangenheit mit einer Rückkehr zu Juventus Turin in Verbindung gebracht.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

97 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X