Skip to main content

FC Chelsea: Gibt es unter den Spielern eine Meuterei gegen Antonio Conte?

Eine Wiederholung der Saison 2015/16 wäre eine Katastrophe für den FC Chelsea, doch alle Anzeichen deuten drauf hin, dass genau das passiert. Viele Experten haben bereits gewarnt: Nach dem Titelgewinn in der vergangenen Saison haben es die Blues versäumt, das Team an entscheidenden Stellen zu verstärken. Auch fehlt in der Mannschaft das Zusammengehörigkeitsgefühl und der Teamgeist, zuletzt war das am Beispiel Diego Costa zu sehen doch auch andere Spieler haben sich bereits öffentlich kritisch zur Transferpolitik des Vereins geäußert. Einige einflussreiche Spieler haben den Klub bereits verlassen, allen voran John Terry, dem langjährigen Mannschaftskapitän, der zu Aston Villa wechselte. Nemanja Matic ist jetzt bei Manchester United und auch Nathan Ake und Nathaniel Chalobah werden zu anderen Premier League Klubs wechseln.

Antonio Conte möchte das Schicksal von Mourinho beim FC Chelsea vermeiden

Die Neuzugänge sind allesamt gut, doch nach Ansicht vieler Spieler ist die Anzahl noch viel zu gering. Tiemoue Bakayoko ist von Manaco gekommen, Alvaro Morata kam für viel Geld von Real Madrid, dieser Wechsel wurde aber nicht im ganzen Klub gerne gesehen. Es heißt, er könne Diego Costa nicht adäquat ersetzen. Die Art und Weise wie Chelsea den Transferkrieg um Romelu Lukaku an Manchester United verlor, wird ebenfalls viel kritisiert. Die Spieler sind wohl der Auffassung, dass Chelsea in der laufenden Saison nicht die Mittel hat, um in der Premier League mitzuhalten. Gegenüber der „Sun“ sagte Conte jüngst: „Zwei Trainer sind in der Saison nach dem Titelgewinn gefeuert worden, bei Chelsea und bei Leicester. Ich möchte dieses Schicksal nicht teilen und die Spieler wollen eine Wiederholung der schlechten Saison unter Mourinho unbedingt verhindern. Wir wissen, dass die kommende Saison sehr hart werden wird und wir wollen nicht, dass sich die Saison 2015/16 für Chelsea noch einmal wiederholt. Wir haben hart gearbeitet und wir hoffen, wir finden die beste Lösung für die Zukunft. Wir haben eine Menge guter, junger Spieler. Wenn es nötig wird, dann werden wir diese Spieler mit ins Team holen.“ Derzeit sieht es allerdings nicht so aus, als würden seine Spieler diese Meinung teilen.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X