Skip to main content

FC Chelsea heiß auf Celtic-Star Moussa Dembele

Schon seit Wochen wird Moussa Dembele mit dem FC Chelsea in Verbindung gebracht. Kein Wunder, denn der 20-jährige Torjäger hat bei Celtic Glasgow in dieser Saison den Durchbruch geschafft und wäre eine gute Investition für die Zukunft. Doch die Schotten haben um ihr Juwel ein ordentliches Preisschild gehangen.

Dembele als Costa-Alternative zu Chelsea?

Bei Celtic Glasgow hat Moussa Dembele in der laufenden Spielzeit für mächtig Furore gesorgt. In der Liga erzielte der französische Junioren-Nationalspieler in 21 Ligaspielen neun Tore und verbuchte zudem fünf Assists für den souveränen Tabellenführer. Wettbewerbsübergreifend gelangen Dembele 20 Pflichtspieltreffer. Logisch, dass die Interessenten Schlange stehen.

Laut übereinstimmenden Medienberichten soll vor allem der FC Chelsea ganz heiß auf den Shootingstar sein, wobei Trainer Antonio Conte selbst die Verpflichtung von Dembele angeregt haben soll. Dabei strebt der Spitzenreiter der Premier League einen Transfer in der aktuellen Transferperiode an, die in England heute um Mitternacht endet.

Zwar hat man an der Stamford Brige mit Diego Costa einen formstarken und treffsicheren Stürmer im Kader, doch der spanische Nationalspieler sorgt immer mal wieder für disziplinarische Probleme. Mittelfristig könnte Dembele sogar in die Fußstapfen von Costa treten. Zum anderen wollen die Blues den Konkurrenzkampf weiter ankurbeln. Zwar wurde erst im Sommer für stolze 39 Millionen Euro Michy Batshuayi verpflichtet, aber der Angreifer konnte die Erwartungen bisher nicht erfüllen und soll seinerseits vor einem Wechsel auf Leihbasis zum Ligarivalen West Ham United stehen. Somit könnte der FC Chelsea Verstärkung für die Offensive noch gut gebrauchen.

Celtic verlangt mindestens 45 Mio. für Dembele

Celtic Glasgow will Moussa Dembele aber am liebsten behalten. Um potentielle Interessenten abzuschrecken, verlangen die Grün-Weißen laut ‘Sky Sports’ als Ablösesumme mindestens 45 Millionen Euro. Bei geringeren Angeboten zeigen sich die Schotten gar nicht erst gesprächsbereit. Warum auch, schließlich hat Dembele, denn die ‘Bhoys’ erst im Sommer 2016 für eine geringe Ausbildungsentschädigung vom FC Fulham verpflichteten, noch einen langfristigen Vertrag bis 2020. Der FC Chelsea soll nach Angaben des ‘Guardian’ ein Angebot über rund 35 Millionen Euro abgegeben haben. Der Marktwert von Moussa Dembele wird bei ‘transfermarkt.de’ lediglich mit drei Millionen taxiert.

Sollte der geplante Transfer zum FC Chelsea scheitern, bringt ‘Sky Sports’ Fernando Llorente ins Gespräch. Der 31-jährige Spanier hat für Swansea City in der laufenden Spielzeit acht Ligatore markiert.
Foto:CP DC Press / Shutterstock, Inc.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X