Skip to main content

FC Chelsea: Interesse an Torjäger Belotti neu entflammt

Der FC Chelsea hat mit Alvaro Morata im Sommer einen neuen Stürmer verpflichtet und investierte für den Edelreservisten von Real Madrid die klubinterne Rekordsumme von 80 Millionen Euro. Doch offenbar wollen die Blues in der Offensive noch einmal nachrüsten. Wie die „Tuttosport“ unter Bezugnahme von „TalkSport“ vermeldet, will sich der FC Chelsea um Andrea Belotti vom FC Turin bemühen. Der italienische Torjäger steht bei seinem Landsmann Antonio Conte ganz oben auf der Wunschliste, wobei der Chelsea-Coach im Angriff weiterhin Handlungsbedarf sieht, um Chancen auf eine erfolgreiche Titelverteidigung in der Premier League zu haben. Belotti wurde schon mit diversen Top-Klubs in Verbindung gebracht, doch ein Wechsel kam bisher nicht zustande. Auch die West-Londoner waren bereits im Gespräch.

Foto: kivnl / Shutterstock.com

FC Turin pocht auf 100 Mio. Ablöse für Belotti

Und Torino hat verdeutlicht, dass man den 23-Jährigen unbedingt halten will. Wenn ein Interessent den Rechtsfuß aus seinem bis 2021 datierten Vertrag herauskaufen will, dann muss schon die vertraglich festgehaltene Ablöse seiner Ausstiegsklausel gezahlt werden. Und diese liegt bei stolzen 100 Millionen Euro. Ob Chelsea tatsächlich bereit ist, diesen Betrag für den Mittelstürmer zu zahlen wird sich noch zeigen. Wenngleich Belotti seine herausragenden Qualitäten in der letzten Saison mit 26 Ligatoren in 35 Serie-A-Spielen eindrucksvoll unter Beweis stellen konnte. Auch in der laufenden Saison hat der Nationalspieler bereits zwei Tore im Pokal erzielt.

Conte hat im Sommer Knipser Diego Costa beim FC Chelsea rasiert und erklärt, dass er ohne den bulligen Angreifer plane.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

97 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X