Skip to main content

FC Chelsea lockt Leonardo Bonucci offenbar mit sattem Gehalt

Bereits seit einiger Zeit schon ist der FC Chelsea dem Vernehmen nach hinter Leonardo Bonucci her. So soll der Verteidiger von Juventus Turin im Sommer an die Stamford Bridge gelockt werden. Bislang allerdings können die Blues keinen Erfolg diesbezüglich vermelden. Wie nun berichtet wird, soll der FC Chelsea den Italiener mit einem satten Gehalt locken.

Leonardo Bonucci: 8 Millionen Euro Jahresgehalt vom FC Chelsea geboten

Demnach winken dem Innenverteidiger aus dem Süden Europas satte acht Millionen Euro pro Jahr. Dieses Gehaltsangebot nämlich soll der FC Chelsea an Leonardo Bonucci unterbreitet haben. Dies berichtet zumindest Il Messaggero. Fraglich ist aber, ob sich überhaupt die beiden Vereine einig werden würden. Denn Chelsea soll schon ein Gebot von über 50 Millionen Euro abgegeben haben, dass Juventus Turin zurückgewiesen haben soll. Außerdem soll sich Bonucci sehr wohl bei der Alten Dame fühlen. Ob ein Jahresgehalt von acht Millionen Euro den Innenverteidiger von einem Wechsel überzeugen kann? Wir werden es in den kommenden Wochen sehen.

Leonardo Bonucci seit 2010 bei Juventus Turin

Leonardo Bonucci wurde in der Jugend von Inter Mailand groß. In der ersten Mannschaft bei Inter blieb ihm jedoch der Durchbruch verwehrt, daran änderten auch Ausleihen nach Treviso und Pisa nichts. Über die Stationen FC Genua und Bari landete der heute 30-jährige im Sommer 2010 bei Juventus Turin. Damals zahlte Juve 15,5 Millionen Euro Ablösesumme an Bari. In den vergangenen sieben Jahren wurde Bonucci zum unumstrittenen Stamm-Innenverteidiger. Zudem lief er bislang 69 Mal für die italienische Nationalmannschaft auf.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X