Skip to main content

FC Chelsea mit Interesse an Sergi Roberto vom FC Barcelona

Der FC Chelsea ist trotz seiner bisherigen Verpflichtungen weiterhin auf der Suche nach Verstärkungen. Neben Willy Caballero, Antonio Rudiger, Tiemoue Bakayoko und Alvaro Morata sollen noch weitere Spieler an die Stamford Bridge gelotst werden. Denn der englische Meister will vor allem in der Champions League wettbewerbsfähig sein und in der Heimat seinen Titel verteidigen. Dabei scheinen die Blues nun beim FC Barcelona fündig geworden zu sein.

FC Chelsea soll Interesse an Sergi Roberto vom FC Barcelona haben

Denn verschiedene Quellen berichten darüber, dass Sergi Roberto von den Katalanen das Interesse vom FC Chelsea geweckt haben soll. Demnach bereiten die Engländer aktuell ein Angebot für den Mittelfeldakteur vor, der auch in der Abwehr eingesetzt werden kann. Der 25 Jahre alte Spanier soll bei den Katalanen eine Ausstiegsklausel in Höhe von 42 Millionen Euro besitzen. Während die Engländer in Sergi Roberto die ideale Ergänzung sehen, wird es für das Barca-Eigengewächs schwierig, sich bei seinem Heimatverein zu behaupten. Denn mit Nelson Semedo haben die Spanier auf der Roberto-Position nachgerüstet.

Sergi Roberto anstelle von Danilo?

Beim FC Chelsea gab es für den rechten Flügel zunächst eine andere Lösung. Denn Antonio Conte wollte eigentlich Danilo auf dieser Position in der kommenden Saison neben Victor Moses einsetzen. Doch der Brasilianer wechselte am Ende von Real Madrid zum Chelsea-Ligakonkurrenten Manchester City. Nun also soll Sergi Roberto der Auserwählte auf der rechten Seite sein. Gespannt darf verfolgt werden, ob der FC Barcelona das Eigengewächs ziehen lässt.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X