Skip to main content

FC Chelsea: PSG-Reservist Lucas soll angeblich Willian ersetzen

Gibt es beim FC Chelsea auf der rechten Außenbahn bald eine brasilianische Rochade? Angeblich wollen die Blues Lucas von Paris St. Germain an die Stamford Bridge lotsen, wo er in die Fußstapfen seines brasilianischen Landsmann Willian treten soll. Das berichtet zumindest „Le10Sport“. Demnach könnte Willian, dessen Vertrag noch bis 2020 Gültigkeit besitzt, nach China transferiert werden. Durch einen Verkauf des 29-Jährigen ins Reich der Mitte würden die Londoner zugleich genügend Ablöse generieren, um Lucas als Ersatz aus Paris zu holen, der wohl für rund 30 Millionen Euro zu haben ist. In Paris spielt Lucas in den Plänen von Trainer Unai Emery keine große Rolle mehr.

Lucas nach Neymar-Ankunft außen vor

Im bisherigen Saisonverlauf wurde der 25-jährige Außenstürmer lediglich fünfmal in der Ligue 1 eingewechselt und brachte es auf überschaubare 71 Spielminuten. Bei einem angemessenen Angebot würde PSG einem Verkauf des Offensivakteurs zweifelsfrei zustimmen. Lucas, der im Januar 2013 vom FC Sao Paulo für 40 Millionen Ablöse nach Paris wechselte, hat noch einen Kontrakt bis 2019. In der letzten Saison war der Flügelflitzer noch Stammkraft unterm Eiffelturm und bestritt insgesamt 53 Pflichtspiele, in denen er auf 19 Tore und 11 Vorlagen kam. Doch mit Ankunft von Neymar und Kylian Mbappe hat sich das Blatt für Lucas gewendet. Mit einem Wechsel nach Chelsea könnte der Offensivakteur seiner Karriere wieder Aufschwung geben.

Willian kommt hingegen bei den Blues zwar regelmäßig zum Zuge, wobei er zwischen Startelf und Jokerrolle pendelt. Mit einem Engagement in China könnte er noch einmal ein lukratives Gehalt einstreichen.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X