Skip to main content

FC Chelsea: Verlässt Antonio Conte den Verein noch vor den Saisonvorbereitungen?

Das hat keiner kommen sehen: Berichten zufolge, die uns aus Italien erreichen, könnte Antonio Conte, der Mann, der in der Premier League mit 30 Siegen aus 38 Spielen einen neuen Rekord aufstellen konnte während er die Meisterschaft holte, den FC Chelsea schon wieder verlassen, bevor die Saisonvorbereitungen beginnen. Gianluca Di Marzio, Experte bei Sky Italia sagte jüngst, die Beziehungen zwischen Conte und Chelsea „beginnen zu bröckeln“ wegen der anhaltenden Zurückhaltung des Klubs auf dem Transfermarkt. Nach dem Vorfall mit Diego Costa, den Conte per SMS über seine Zukunft informierte, dass er in den Planungen keine Rolle mehr spiele, jetzt also der nächste Hammer.

Foto: Marco Iacobucci EPP / Shutterstock.com

Conte ohne Familie in England

Es gab in den vergangenen Monaten immer wieder Gerüchte darüber, dass Conte mit der Gesamtsituation nicht wirklich glücklich ist. Seine Familie ist noch immer in Italien und er hat bei den Blues noch immer keinen neuen Vertrag unterschrieben. Die Gerüchte sind seit gestern Morgen wieder da, es wurde berichtet, dass der Verein mit dem Verhalten von Conte in Sachen Costa nicht besonders glücklich gewesen ist. Conte macht aus seinem Unverständnis gegenüber der Transferpolitik des FC Chelsea kein Geheimnis – er will in der kommenden Saison in der Champions League angreifen und vermisst bisher die ganz großen Namen auf der Einkaufsliste seines Arbeitgebers – allen voran Romelu Lukaku, den er sehr gerne im Kader hätte.

Die Gerüchte um Forderungen

Auch laut der englischen Zeitung „The Daily Record“ sieht es im Verhältnis zwischen Conte und Chelsea nicht gut aus. Aus seinem direkten Umfeld will das Blatt erfahren haben, dass Conte Bedingungen gestellt habe. Es gehe um einen direkten Draht zu Klub Eigentümer Roman Abramovich sowie die direkte Kontrolle über die Nachwuchsabteilung inklusive der Freiheit, die Leitung der Akademie in Eigenregie neu zu besetzen. Der Verein sollte gewarnt sein: Bei Juventus Turin hat Conte ebenfalls die Notbremse unter ähnlichen Umständen gezogen.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X