Skip to main content

FC Chelsea vor Vertragsgesprächen mit dem belgischen Talent Charly Musonda

Der FC Chelsea plant, in Gespräche mit dem belgischen U21 Nationalspieler Charly Musonda über einen neuen Vertrag zu gehen. Musondas Vertrag endet 2019, aber die Blues wollen sich seine Dienste an der Stamford Bridge langfristig sichern. Der 20-jährige schloss sich der Akademie des Vereins vor fünf Jahren an und wurde in der laufenden Saison in den Kader der ersten Mannschaft befördert. Musonda, der im Jahr 2016 insgesamt 24-mal für Real Betis Sevilla auflief, als er an die Andalusier ausgeliehen war, beeindruckte bei seinem ersten Auftritt für die Blues gegen Nottingham Forest in der vergangenen Woche, als er auch einen Treffer für Chelsea erzielen konnte.

Auch bei Arsenal und bei Celtic im Gespräch

Der offensive Mittelfeldspieler wurde von einigen führenden europäischen Scouts als sehr hoch eingestuft und wurde bereits vom FC Arsenal, Manchester United und Celtic Glasgow in den vergangenen 18 Monaten genauer unter die Lupe genommen. Chelsea hatte bereits einige Gespräche am Ende der vergangenen Saison, doch beide Seiten willigten ein, die Gespräche zu einem späteren Zeitpunkt fortzusetzen. Man glaubt, dass die Verschiebung deswegen zustande kam, weil Musonda erst sehen wollte, wie er von Antonio Conte im Team berücksichtigt wird.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X