Skip to main content

FC Everton: Interesse an Benfica-Duo Samaris & Jimenez

Der FC Everton ist sehr umtriebig auf dem Transfermarkt, doch noch scheint die Shoppingtour der Toffees nicht beendet zu sein. Angeblich will sich Trainer Ronald Koeman gleich doppelt bei Benfica Lissabon bedienen, wobei Mittelfeldspieler Andreas Samaris und Stürmer Raul Jimenez die Objekte der Begierde sein sollen.

Everton: Benfica lehnt erste Offerte für Andreas Samaris ab

Allein die drei Neuzugänge Torwart Jordan Pickford(28,5 Mio. / AFC Sunderland), Innenverteidiger Michael Keane (28,5 Mio / FC Burnley) und dem offensiven Mittelfeldspieler Davy Klaasen (27 Mio. / Ajax Amsterdam) hat sich der FC Everton 84 Millionen Euro kosten lassen. Zudem sollen sich mit Wayne Rooney und Olivier Giroud noch zwei namhafte Stürmer im Anflug an die Merseyside befinden. Aber Trainer Koeman sieht offenbar immer noch mehr Handlungsbedarf.

In den Fokus der Toffees ist nun das Benfica-Duo Andreas Samaris und Raul Jimenez geraten, wie zumindest die portugiesische Zeitung „A Bola“ berichtet. Für den defensiven Mittelfeldakteur Samaris soll Everton dem Bericht zufolge 16 Millionen Euro geboten haben, offenbar aber zu wenig. Schließlich ist auch Premier-League-Aufsteiger Newcastle United scharf auf den Griechen und für dessen Dienste angeblich knapp 20 Millionen. Benfica soll grundsätzlich Verkaufsbereitschaft bei Samaris signalisiert haben, den man vor drei Jahren für zehn Millionen von Olympiakos Piräus verpflichtete. Schließlich war der 28-Jährige in der letzten Saison auch nicht mehr Stammspieler und brachte es lediglich auf 18 Einsätze in der Liga NOS.

Wird Raul Jimenez neuer Rekordtransfer der Toffees?

Darüber hinaus ist der FC Everton weiterhin heiß auf Raul Jimenez, für den die Engländer laut „Record“ angeblich die klubinterne Rekordablöse von 44,5 Millionen Euro bieten sollen. Der 26-jährige Mexikaner wird auch mit dem FC Liverpool und West Ham United in Verbindung gebracht. Auch Jimenez soll es in die Premier League ziehen, wo er fast schon vor zwei Jahren gelandet wäre. Doch angeblich hat der Mittelstürmer damals seinen Medizincheck bei West Ham verschlafen, sodass er letztendlich für 22 Millionen von Atletico Madrid zu Benfica. Für die ‘Adler’ bestritt Jimenez bisher 47 Ligaspiele (12 Tore, 4 Vorlagen), in der abgelaufenen Saison konnte er in 32 Pflichtspielen elfmal einnetzen.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X