Skip to main content

FC Everton zeigt Interesse an Hoffenheims Kevin Vogt

Kevin Vogt

Foto: Kevin Vogt – Imago/Sven Simon

Der Liverpooler Club FC Everton hat Interesse daran, Kevin Vogt von der TSG Hoffenheim zu verpflichten. Die Hoffenheimer stehen damit vor dem nächsten Weggang eines eigentlich als Stütze des Kaders angesehenen Spielers. Das ist der Fluch der guten Leistungen von Kevin Vogt, die er in dieser Saison aus sich herausholt, nicht zuletzt angeleitet von Trainer Julian Nagelsmann. Der 1,94m-Hüne hatte zudem in den CL-Playoffs gegen Evertons Lokalrivalen FC Liverpool trotz des späteren Ausscheidens zwei gute Leistungen gezeigt, war so in den Fokus des FC Everton geraten. Der sucht schon länger Ersatz für seine beiden alternden Innenverteidiger.

Everton sucht Auffrischung für seine Innenverteidigung

Ashley Williams ist 33 Jahre alt, Nebenmann Phil Jagielka sogar schon 35. Da ist klar, dass die beiden nicht ewig für den FC Everton den Laden – auf höchstem Niveau in der Premier League – werden zusammenhalten können. Laut Medienberichten hat der FC Everton schon offiziell sein Interesse an Kevin Vogt bei der TSG Hoffenheim hinterlegt. Dieser besitzt im Kraichgau zwar einen bis 2020 gültigen Vertrag. Offenbar enthätlt dieser aber auch eine Ausstiegsklausel. Deren Höhe ist unbekannt.

In jedem Fall wäre Vogts Wechsel auf die Insel die Fortsetzung des Ausblutens des Hoffenheimer Kaders. In diesem Winter wechselte schon Sandro Wagner zum FC Bayern München. Zudem steht der Transfer von Mark Uth zum FC Schalke 04 im Sommer bereits fest. Und Serge Gnabry ist nur vom FC Bayern ausgeliehen.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

97 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X