Skip to main content

FC Genua 1893: Ivan Juric beerbt seinen Vorgänger Andrea Mandorlini als Trainer

Der FC Genua 1893 kommt nicht zur Ruhe. Denn am Montag stand bei dem italienischen Serie A Club der zweite Trainerwechsel in der laufenden Saison an. Andrea Mandorlini musste nach nur sechs Wochen schon wieder seine Koffer packen. Nachdem er die vergangenen vier seiner sechs Spiele als Trainer beim FC Genua verloren hat, musste der 56-jährige wieder seine Koffer packen. Ist eine Trainerentlassung nach nur sechs Wochen schon kurios, so kann Genua dies an Kuriosität sogar noch übertrumpfen.

Ivan Juric sechs Wochen nach Entlassung wieder Trainer beim FC Genua 1893

Denn der FC Genua 1893 hat am Montag auch bereits den Nachfolger von Mandorlini bestimmt. Dabei handelt es sich um keinen Geringeren als Ivan Juric. Dieser war der Vorgänger von Mandorlini und erst Ende Februar dieses Jahres entlassen worden! Nun also kehrt der Kroate zum FC Genua 1893 zurück, wo er vor wenigen Wochen nach nur knapp acht Monaten im Amt entlassen wurde. Allerdings war der Vertrag des 41-jährigen Fußballlehrers noch nicht aufgelöst worden. Nun soll Juric bis 2019 wieder das Sagen in Genua haben. Juric war von 2006 bis 2010 auch Spieler beim FC Genua 1893 und trainierte in den Spieljahren 2010/2011 sowie 2013/2014 die U19 des Vereins.

Foto:Yuri Turkov / Shutterstock.com

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X