Skip to main content

FC Hansa Rostock absolviert Trainingsauftakt

Foto: Trainingsauftakt FC Hansa Rostock/Imago/Eibner

Fußball Drittligist Hansa Rostock beginnt die Saisonvorbereitungen traditionell mit einem Fan- und Familientag. So auch am vergangenen Samstag, als Tausende Fans ins Ostseestadion kamen, um die Kicker beim Trainingsauftakt zu bewundern. Es stand ein Testspiel der besonderen Art auf dem Programm: Eine Mitgliederauswahl des FC Hansa trat gegen die Profis an, wobei sogar Chefcoach Pavel Dotchev, Athletikcoach Björn Bornholdt und Sportvorstand Markus Thiele auf Seiten der Profiauswahl mitspielten. Zuvor jedoch bildeten sich lange Schlangen vor den Tischen, an denen die Spieler saßen, um Autogramme zu verteilen. Coach Dotchev schaffte es nicht, alle Autogrammwünsche zu erfüllen, bevor er auf den Platz musste – doch er kam später noch einmal zurück.

Profis gewinnen gegen Mitglieder mit 15:5

Die Profis setzen sich am Ende mit einem klaren 15:5 gegen die Mitgliederauswahl durch. Allerdings gewannen die Mitglieder die zweite Halbzeit mit 4:3 – jedoch nur, weil sie die Mannschaft so lange auffüllten, bis schließlich 25 Spieler auf Seiten des Teams auf dem Platz schafften. Da war dann doch zu viel für die Profis.

Zwei Testspiele während des Trainingslagers

Heute Morgen ist die Mannschaft schließlich ins Trainingslager auf die Insel Rügen aufgebrochen. Bis Samstag wird das Team dort bleiben und neben der Fitness auch weiter am Teamgeist sowie der Integrationen der vielen Neuzugänge arbeiten. Es sind in dieser Zeit zwei Testspiele geplant: Am Dienstag um 18:30 gegen Baabe, einem Vertreter aus der Landesliga und am Samstag während der Rückreise gegen den Verbandsligisten FC Pommern Stralsund.

Hüsing erfolgreich am Knie operiert

Es gibt auch Neuigkeiten aus dem Kader: So ist Abwehrchef Oliver Hüsing erfolgreich am Knie operiert worden. Er wird allerdings noch für zwei Monate ausfallen. Aus der eigenen Jugend stammt Innenverteidiger Ian Kroh, der auch mit ins Trainingslager fahren wird, um sich dort zu bewähren und sich für die erste Mannschaft zu empfehlen.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X