Skip to main content

FC Ingolstadt: Diese 5 Spieler werden am Sonntag verabschiedet – Benschop im Anflug?

Beim FC Ingolstadt werden mit Abschluss der Saison gleich fünf Profis verabschiedet. Wie der Zweitligist offiziell bestätigt, werden Moritz Hartmann, Alfredo Morales, Stefan Lex, Tobias Levels und Patrick Ebert die Schanzer verlassen. Die auslaufenden Verträge des Quintetts werden nicht verlängert. „Die Spieler haben teilweise über viele Jahre hinweg zur Entwicklung des Vereins beigetragen und feierten mit uns herausragende Erfolge. Aber im Hinblick auf die Zukunft halten wir diesen Schnitt für notwendig, um neue Reize zu setzen. Wir wünschen ihnen alles Gute für die Zukunft und hoffen, dass sie ihre Wege bei neuen Vereinen erfolgreich weitergehen“, erklärte FCI-Geschäftsführer Sport & Kommunikation Harald Gärtner in einer Pressemitteilung.

Nach 9 Jahren – Urgestein Hartmann verlässt Ingolstadt

Die offizielle Verabschiedung der fünf Akteure geht am Sonntag, den 13.05., im Rahmen des Heimspiels gegen den 1. FC Kaiserslautern über die Bühne. Mit Moritz Hartmann trennen sich die Ingolstädter auch von einem echten Urgestein des Klubs, schließlich ging der 31-jährige Stürmer neun Jahre für den FCI auf Torejagd. In dieser Zeit erzielte der „Bomber“ ligaübergreifend 62 Tore in 224 Spielen. Wo Hartmann anheuert, ist bislang noch ungewiss. Mit Morales und Levels konnten sich die Donaustädter nach eigenen Angaben nicht über eine Fortsetzung der Zusammenarbeit einigen. Beide waren langjährig für die Audi-Städter aktiv. Der 27-jährige Mittelfeldmann Morales schnürte fünf Jahre seine Schuhe in Ingolstadt (149 Spiele, 10 Tore), Levels war hingegen seit November 2014 (73 Spiele, 2 Tore) im Verein.

Auch Lex trug mit viereinhalb Jahren lange Zeit das FCI-Trikot, wird sich aber nun eine neue Herausforderung suchen. Ebert stieß derweil erst zu Jahresbeginn zum FC Ingolstadt, konnte sich im Team von Trainer Stefan Leitl aber nicht durchsetzen und verbuchte lediglich vier Profi-Einsätze.

FCI schnappt sich H96-Stürmer Benschop

Neben den fünf feststehenden Abgängen, soll de FC Ingolstadt aber bereits auch eine Neuverpflichtung eingetütet haben. Laut dem „kicker“ wird sich Charlison Benschop von Hannover 96 dem Zweitligisten anschließen. Der Vertrag des Ersatzstürmers der 96 läuft ebenfalls aus, sodass er ablösefrei wechseln kann.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X