Skip to main content

1. FC Köln: Rausch kurz vor Wechsel zu Dinamo Moskau

Konstantin Rausch wird den 1. FC Köln wohl in Kürze Richtung Russland verlassen. Wie der „kicker“ berichtet, wird der Linksverteidiger bei Dinamo Moskau anheuern. Beide Klubs sollen sich auch in Sachen Ablöse geeinigt haben, die dem Vernehmen nach zwischen 1 bis 2 Millionen Euro liegt. Von einem Wechsel in sein Geburtsland verspricht sich Rausch nicht nur mehr Spielzeit, sondern zugleich bessere Chancen, sich für einen Platz im WM-Kader der russischen Nationalmannschaft aufzudrängen. Im vergangenen Oktober debütierte der 27-Jährige für die Sbornaja und hat insgesamt vier Länderspiele für den WM-Gastgeber vorzuweisen. Für den FC, wo Rausch noch einen Vertrag bis 2021 besitzt, dürfte es in der Rückrunde mit Hinblick auf Einsätze schwierig werden.

Rausch beim FC nur noch dritte Wahl

Denn mit der Rückkehr des lange verletzten Jonas Hector ist Rausch nur noch dritte Wahl auf der linken Abwehrseite. „Die Konkurrenz auf seiner Position ist groß. An Jonas Hector ist es schwer vorbei zu kommen und Jannes Horn hat seine Sache zuletzt auch gut gemacht“, erklärte FC-Coach Stefan Ruthenbeck der „Bild“.

Sollte der Transfer von Rausch nach Moskau eingetütet werden, wäre es für den Linksfuß nach Stationen bei Hannover 96, VfB Stuttgart, Darmstadt 98 und Köln das erste Engagement im Ausland. Dinamo Moskau kann die Dienste des erfahrenen Rausch sehr gut gebrauchen. Denn der Aufsteiger kämpft in der Premier Liga um den Klassenerhalt und liegt aktuell als Zwölfter nur drei Punkte oberhalb der Abstiegszone.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

97 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X