Skip to main content

FC Liverpool: Barca scheitert mit 100 Mio.-Offerte für Coutinho

Der FC Liverpool bleibt in der Personalie Philippe Coutinho standhaft! Der FC Barcelona ist bemüht, alle Hebel in Bewegung zu setzen, um den offensiven Mittelfeldspieler ins Camp Nou zu lotsen und soll laut dem Radiosender „RMC“ sogar 100 Millionen Euro für den Brasilianer geboten haben. Doch selbst diese Mega-Offerte stimmt LFC-Trainer Jürgen Klopp nicht um, der nicht müde wird zu betonen, dass man keinen Schlüsselspieler verkaufen will. Als Schmerzgrenze werden aber dennoch 150 Millionen Euro genannt. Aber selbst wenn die Katalanen diese Rekordsumme zahlen würden, ist nicht damit zu rechnen, dass der Klub von der Anfield Road in den Verhandlungen einknickt, zumal man in der Premier League ohnehin nicht auf Transfereinnahmen angewiesen ist.

Foto: Christian Bertrand / Shutterstock.com

Barca sucht Nachfolger für wechselwilligen Neymar

Coutinho selbst soll zwar keinesfalls von einem Wechsel zum FC Barcelona abgeneigt sein, zumal dort angesichts des sich anbahnenden Abschieds von Neymar zu Paris St. Germain wohl ein Platz in der Offensivabteilung frei wird. Doch der 25-Jährige fühlt sich auch in Liverpool sehr wohl, wo er erst Anfang des Jahres seinen Vertrag langfristig bis 2022 verlängert.

Erst vor wenigen lehnten die Reds eine 80 Millionen Euro schweres Angebot von Barca für Coutinho dankend ab. Und es scheint so, als müsste sich die Blaugrana nach der Suche nach einem potentiellen Neymar-Nachfolger nach Alternativen umschauen. Hier wurden zuletzt Kylian Mbappe von der AS Monaco, Paulo Dybala von Juventus Turin und Ousmane Dembele von Borussia Dortmund in der Gerüchteküche gehandelt.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X