Skip to main content

FC Liverpool: Roma-Keeper Alisson zu teuer? Klopp will wohl auf Karius bauen

Foto: Loris Karius/Imago/UK Sports Pics Ltd

Beim FC Liverpool wurde zuletzt Torwart Alisson von der AS Rom immer wieder als neue Nummer 1 gehandelt. Doch offenbar ist die Personalie längst nicht so heiß, wie behauptet. Vielmehr konnte Loris Karius das Vertrauen von Cheftrainer Jürgen Klopp mit seinen starken Leistungen in den jüngsten Partien zurückgewinnen. Der deutsche Schlussmann wurde von Klopp erst kürzlich zum Stammkeeper beordert und löste Simon Mignolet im Gehäuse der Reds ab. Seither entpuppt sich der 24-Jährige als zuverlässiger Rückhalt und hielt gleich in drei der letzten vier Spiele seinen Kasten sauber. Wie das „Liverpool Echo“ zu berichten weiß, will Klopp mittelfristig an Karius festhalten.

Liverpool will keine 80 Mio. für Alisson zahlen

Dieser war im Sommer 2016 für 6,2 Millionen Euro vom 1. FSV Mainz 05 nach Liverpool gewechselt, wo er sich bislang nie richtig durchsetzen konnte und immer wieder Kritik ausgesetzt war. Nun liegt es an Karius selbst, sich dauerhaft für den Posten zwischen Pfosten zu empfehlen.

Von einer möglichen Verpflichtung von Alisson habe man an der Anfield Road hingegen Abstand genommen. Allen voran schrecke den ehemaligen englischen Rekordmeister die von der Roma ausgerufene Ablöse für den 26-jährigen Brasilianer ab, die rund 80 Millionen Euro für ihren Torwart verlangen sollen. Diese Summe sind die Reds demnach nicht bereit zu zahlen. Dagegen sollen Real Madrid, Paris St. Germain und Bayern München weiterhin an Alisson interessiert sein.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X