Skip to main content

FC Liverpool: Streichkandidat Markovic zum Schnäppchenpreis nach Watford?

Lazar Markovic steht beim FC Liverpool auf der Streichliste, doch bislang hat sich kein Abnehmer für den Offensiv-Allrounder gefunden. Doch es bahnt sich eine Lösung an, denn der Serbe wird mit dem FC Watford und Hull City in Verbindung gebracht. Dabei sollen die Reds auch bereit sein, den Rechtsaußen zum Schnäppchenpreis zu verscherbeln. Denn wie die „Sun“ berichtet, würde sich Liverpool bereits mit 8 Millionen Pfund Ablöse zufrieden sein. Zum Vergleich: Vor drei Jahren zahlte der englische Traditionsklub noch 21 Millionen Euro an Benfica Lissabon, um Markovic an die Anfield Road zu transferieren. Dort konnte sich der 22-Jährige aber nicht durchsetzen und brachte es bislang nur auf magere 19 Premier-League-Spiele für den FC Liverpool.

Bleibt Markovic in England?

Liverpool-Trainer Jürgen Klopp hatte erst kürzlich zu verstehen gegeben, dass er mit Lazar Markovic nicht mehr plant und man den Offensivakteur verkaufen will. Zuletzt wurde über einen Wechsel zu Sporting Lissabon und Fenerbahce spekuliert, die aber die Gehaltsforderung des Spielers nicht zahlen wollen.

Nun könnte Markovic beim FC Watford oder Hull City unterkommen. In der abgelaufenen Rückrunde war Markovic bereits an Hull City ausgeliehen, konnte aber den Abstieg in die Championship nicht verhindern. Ob sich der Angreifer für ein Engagement in der zweiten englischen Liga begeistern kann, ist zu bezweifeln, sodass der FC Watford wohl die besten Karten auf den Zuschlag haben sollte. Dort sitzt mit Marco Silva auch genau der Trainer auf der Bank, der Markovic im vergangenen Januar zu seinem damaligen Klub nach Hull City holte. Gibt es nun ein Wiedersehen in Watford?

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X