Skip to main content

FC Liverpool: Sturridge vor Absprung – West Ham bietet 29 Mio. für Stürmer

Daniel Sturridge steht beim FC Liverpool auf der Streichliste. Allen voran aufgrund seiner Verletzungsanfälligkeit erwägt Reds-Coach Jürgen Klopp den Angreifer zu verkaufen, wobei sogar noch ein kurzfristiger Wechsel zu West Ham United im Raum steht. Für die neue Saison hat Klopp hingegen schon potentielle Verstärkungen für die Sturmreihe im Visier und schielt dabei auf seinen Ex-Klub.

West Ham: Payet-Millionen für Sturridge-Verpflichtung?

Bahnt sich in der Premier League noch ein spektakulärer Last-Minute-Transfer an? Laut englischen Medienberichten will West Ham United noch am heutigen Dienstag die Verpflichtung von Daniel Sturridge eintüten. In Liverpool kommt der 27-Jährige unter Klopp nicht über eine Reservistenrolle hinaus und könnte ab sofort für die Hammers auf Torejagd gehen. Dem Vernehmen nach, soll West Ham United 29 Millionen Euro für Sturridge bieten. Die Hammers verfügen nach dem Transfer-Hickhack um Dimitri Payet, der sich erfolgreich zu Olympique Marseille ‘streikte’, über ein prall gefüllte Kriegskasse. Schließlich kassierte der Klub aus London 29,3 Millionen Euro für den französischen Offensivakteur. Das Geld könnte nun in Sturridge reinvistiert werden.

Der FC Liverpool würde dem Engländer keinesfalls Steine in den Weg legen. Erst kürzlich berichtete der ‘Mirror’, dass Klopp Sturridge spätestens im Sommer abgeben möchte. Der Stürmer hatte in den vergangenen vier Jahre immer wieder mit Verletzungen zu kämpfen und brachte es in der laufenden Saison nur auf 13 Einsätze für die Reds (2 Tore, 2 Assists), wobei Sturridge lediglich fünfmal in die Startelf beordert wurde.

Klopp will Aubameyang nach Anfield lotsen

Als Alternative für Sturridge soll Klopp auch keinen Geringeren als seinen Ex-Schützling Pierre-Emerick Aubameyang von Borussia Dortmund in Hinterkopf haben. Dass der Gabuner aber tatsächlich an der Anfield Road landet, ist äußerst unwahrscheinlich. Schließlich wird Aubameyang auch immer wieder mit Manchester City, dem FC Chelsea oder auch Real Madrid in Verbindung gebracht und würde zudem über 80 Millionen Euro Ablöse kosten. Als Plan B wird Inaki Williams von Athletic Bilbao ins Spiel gebracht.
Foto:Mitch Gunn / Shutterstock, Inc

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X