Skip to main content

FC Schalke 04: Coke vor Rückkehr nach Spanien – Alavés und Levante mit Interesse

Seitdem der Rechtsverteidiger Coke beim FC Schalke 04 anheuerte, lief es nicht rund für den Spanier. Nun könnten seine Tage in der Bundesliga gezählt sein. Der 30-jährige steht laut mehreren spanischen Medienberichten vor einer Rückkehr auf die iberische Halbinsel.

Coke vom FC Schalke 04 nach Levante oder Alavés

Denn sowohl UD Levante als auch Deportivo Alavés sollen Interesse am früheren Kapitän des FC Sevilla haben. Somit scheint ein Transfer im Januar ziemlich wahrscheinlich zu sein. Denn bei den Königsblauen spielt der Rechtsverteidiger keine wirkliche Rolle. Der 30-jährige wechselte im Sommer 2016 für vier Millionen Euro Ablöse vom FC Sevilla zum FC Schalke 04. Auch aufgrund seiner Verletzungen brachte es Coke bislang nur auf zehn Einsätze in Bundesliga und DFB-Pokal für die Knappen. Nur eine Woche nach seiner Verpflichtung hatte sich Coke beispielsweise einen Kreuzbandriss zugezogen. Nun also dürfte es für den Rechtsverteidiger, der auch systembedingt einen enorm schweren Stand auf Schalke hat, zurück in die spanische Heimat gehen. Bislang spielte er dort sechs Jahre bei den Profis von Rayo Vallecano (zuvor auch in der Jugend und zweiten Mannschaft) sowie fünf Jahre beim FC Sevilla.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X