Skip to main content

FC Schalke 04 gegen Bayern auf jeden Fall mit Leon Goretzka in der Startelf

Foto: Leon Goretzka/Imago/DeFodi

Beim FC Schalke 04 wird für das Bundesligaspiel am kommenden Samstagabend beim FC Bayern München ein Umbau der Defensive nötig. Denn Matija Nastasic wird wegen einer Gelb-Rot-Sperre nicht auflaufen können, für ihn könnte Benjamin Stambouli in die Dreierkette kommen, Thilo Kehrer ist für die Rolle des Linksverteidigers vorgesehen. Trainer Domenico Tedesco meinte zur Situation: „Wir sind mit Benjamin Stambouli sehr zufrieden. Das wäre eine Option. Zuletzt haben nur Nuancen für andere entschieden.“ Leon Goretzka, der im Sommer zum FC Bayern München wechselt, wird trotz dieses Umstandes wohl in der Startelf zum Einsatz kommen. „Leon kommt immer besser in Fahrt“, betonte Tedesco. „Er freut sich auf das Spiel, aber nicht, weil er im Sommer bei Bayern München spielt. Er brennt, er weiß, dass er im Fokus steht. Große Aufgaben pushen ihn.“

Schalke fährt nach München, um Punkte zu holen

Für die Knappen hat es seit 14 Bundesligaspielen nicht mehr mit einem Sieg gegen den deutschen Rekordmeister geklappt. Zum letzten Mal waren die Königsblauen am 4. Dezember 2010 vor heimischem Publikum mit 2:0 erfolgreich. Der letzte Sieg in München ist noch länger her: Am 25. April 2009 gewann Schalke in der bayrischen Landeshauptstadt mit 1:0. „Wir fahren definitiv nach München, um drei Punkte zu holen. Ansonsten könnten wir in Gelsenkirchen im Bett liegen bleiben“, sagte Tedesco, der damit klarstellt, dass noch nichts entschieden ist.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

97 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X