Skip to main content

FC Schalke 04: Pablo Insua mit Herzbeutelentzündung

Pablo Insua vom FC Schalke 04 war offenbar schwer erkrankt. Wie erst jetzt bekannt geworden ist, wird der Neuzugang von Deportivo La Coruña die komplette Hinrunde ausfallen. Wann der Innenverteidiger, der noch keine Minute für die Königsblauen gespielt hat, wieder zum Einsatz kommt, ist noch unklar.

Pablo Insua: Von der Rippenfellentzündung zur Herzbeutelentzündung

Der spanische Innenverteidiger hatte nämlich mit einer Herzbeutelentzündung zu kämpfen. Den Angaben von Schalkes Sportdirektor Axel Schuster zufolge entwickelte sich aus einer Rippenfellentzündung eine Herzbeutelentzündung. Der 24-jährige wird weiterhin behandelt. Schuster sagte:

“Das verlängert den Heilungsprozess sehr. Er hat acht Kilogramm Gewicht verloren. Jeder kann sich vorstellen, was das für einen Profi bedeutet.”

Lebensgefahr bestand den Angaben Schusters zufolge nicht.

Insua fehlt auch gegen Wolfsburg

Pablo Insua wird dem FC Schalke 04 auch am Samstag gegen den VfL Wolfsburg fehlen. Dort wollen die Königsblauen ihren Auswärtstrend nach drei Pflichtspielsiegen in Folge fortsetzen. Trainer Tedesco sagte:

“Keiner soll glauben, dass es nun von allein läuft. Wolfsburg ist schwer zu schlagen.”

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X