Skip to main content

FC Schalke 04: Sidney Sam und Donis Avdijaj offenbar vor dem Aus

Wie die Bild-Zeitung heute vermeldet, wird es für Sidney Sam und Donis Avdijaj beim FC Schalke 04 offenbar eng. Denn die beiden Akteure sollen wohl auf die Streichliste bei den Königlichen gesetzt worden sein. Auf dieser könnten sich insgesamt bis zu drei Spieler befinden, falls die Informationen der Zeitung stimmen.

Schalke-Manager mit klaren Ansagen

Manager Christian Heidel machte nun in der Bild-Zeitung klar, wie es um Sidney Sam und Donis Avdijaj beim FC Schalke 04 bestellt ist. Der zuletzt an den SV Darmstadt 98 ausgeliehene Sam soll demnach dieses Mal verkauft werden. Eine erneute Ausleihe ist wohl nicht vorgesehen. Konkret wurde Heidel mit folgenden Worten in Sachen Sidney Sam zitiert:

“Er muss verstehen, dass es auf Schalke sehr schwierig für ihn wird. Dazu hat sich die Situation zur letzten Saison geändert.”

Somit also scheint es so, als sei Sam einer der drei Akteure, die auf der Streichliste stehen beim FC Schalke 04. Nur eben soll der Ex-Leverkusener nicht mehr verliehen, sondern verkauft werden. Dies steht im Gegensatz zu den beiden Youngstern Fabian Reese und Bernard Tekpetey, die wiederum verliehen werden sollen.

Schlechte Karten auch für Donis Avdijaj

Ähnlich wie für Sidney Sam soll es auch für Donis Avdijaj sehr schwer werden auf Schalke. Hierzu sagte Heidel:

“Donis stellt seinen Gemütszustand gerne nach Außen dar. Ab und zu muss er in den Spiegel schauen, um sich zu hinterfragen. Trainieren, ohne zu mosern. Dass der Coach nicht so zufrieden mit ihm ist, hat ja Gründe.”

Auch der 20-jährige steht damit wohl vor dem ungewollten Abschied beim FC Schalke 04.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X