Skip to main content

FC Schalke 04: Wechselt Konoplyanka schon im Winter zu Schachtjar Donezk?

Foto: Jewgeni Konoplyanka/Imago/DeFodi


Jewgeni Konoplyanka steht zurzeit in Diensten des Bundesligisten FC Schalke 04. Dort überzeugt er meist im Dress des Ruhrpottclubs, was auch anderen Playern auf dem Markt aufgefallen ist. Auf Schalke wäre man wohl eher unglücklich darüber, wenn der Spieler den Club wieder verließe. Dem 1,78m großen Mittelfeldspieler gelangen in bislang 33 Ligaspielen für die “Knappen” 2 Tore. Er hatte sich gegen Ende der Saison 2016/17 mit dem damaligen Trainer Markus Weinzierl überworfen. Unter Tedesco avancierte er mit 16 Einsätzen in 17 Spielen der Hinrunde wieder zum Stammspieler. Nun soll er eventuell trotzdem schon im Winter zurück in die Ukraine wechseln.

Ukrainischer Journalist nährt Wechselgerüchte bei Twitter

Laut eines Tweets eines für gewöhnlich gut unterrichteten Journalisten einer ukrainischen Fußball-Sendung baut Schachtjar Donezk gerade aktiv seinen Kader um. Bernard, so wird spekuliert, könnte Donezk in Richtung englische Premier League verlassen. Als Ersatz soll Jewgeni Konoplyanka eingeplant sein. Angeblich sollen auch bereits Verhandlungen mit dem FC Schalke 04 laufen. Trifft dieses Gerücht zu, bliebe Konoplyankas Intermezzo auf Schalke ein recht kurzes. International ist Schachtjar Donezk aktuell allerdings der erfolgreichere Club. Die Ost-Ukrainer überwintern in der Champions League und treffen im Achtelfinale auf AS Rom – eine durchaus machbare Aufgabe. Eventuell ist Schalke seinerseits bereits auf der Suche nach einem adäquaten Ersatz fündig geworden. Dann würde ein Wechsel zurück in die Ukraine noch einmal wahrscheinlicher werden.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

97 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X