Skip to main content

FC Schalke: Coke vor Wechsel – Medizincheck bei UD Levante

Foto: Coke/Imago/DeFodi


Was sich in den vergangenen Tagen bereits angedeutet hat, dürfte bald perfekt sein: Coke verlässt den FC Schalke 04 und kehrt in seine spanische Heimat zurück! Wie die „Mundo Deportivo“ berichtet, traf der 30-Jährige heute in Valencia ein, um den obligatorischen Medizincheck bei UD Levante zu absolvieren. Der Rechtsverteidiger, der bei den Knappen noch einen Vertrag bis 2019 besitzt, soll wohl vorerst für den Rest der Saison ausgeliehen werden. Auf Schalke ließ man bereits wissen, dass man Coke keine Steine für einen Transfer im Winter in den Weg legen wird. Bei den Königsblauen ist der Spanier unter Trainer Domenico Tedesco gänzlich auf das Abstellgleis beraten und durfte in der Bundesliga lediglich ein einzige Spielminute mitmischen.

Coke soll bei Levante Stamm-Verteidiger Lopez vertreten

Damit neigt sich das frustrierende Bankdrückdrücker-Dasein für Coke auf Schalke dem Ende. In Levante soll der Rechtsfuß Stammspieler Ivan Lopez vertreten, der dem LaLiga-Klub noch langfristig wegen eines Kreuzbandrisses fehlt.

Bevor Coke im Sommer 2016 für 5 Millionen Euro in Gelsenkirchen anheuerte, spielte er für Rayo Vallecano und zuletzt den FC Sevilla, mit denen er gleich dreimal die Europa League abgeräumt hat. Auf Schalke war dem Abwehrspieler das Glück nicht treu, zog er sich doch prompt einen Kreuzbandriss zu. Lediglich in der Rückrunde der Vorsaison kam Coke regelmäßig zum Einsatz.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

96 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X