Skip to main content

FC Schalke: Hat Max Meyer Angebot vom FC Barcelona? Auch FC Arsenal wohl dran

Foto: Max Meyer/Fussball.com

Mit Leon Goretzka, der sich dem FC Bayern anschließen wird, verliert der FC Schalke bereits ein Mittelfeldstar ablösefrei im Sommer. Folgt nun auch Max Meyer? Auch der Vertrag des 22-Jährigen läuft im Sommer aus und die Knappen betonten, ihm einen Verbleib so „schmackhaft wie möglich“ zu machen. Könnte schwierig werden. Denn laut dem „Daily Star“ ist nun auch der FC Barcelona in den Poker um den zentralen Mittelfeldspieler eingestiegen. Die Katalanen haben zwar mit Philippe Coutinho erst im Januar einen Mittelfelddribbler an Land gezogen, doch auf Schalke wurde Meyer von Trainer Domenico Tedesco erfolgreich zum defensiven Mittelfeldakteur umfunktioniert. Hinzu kommt, dass er ohne Ablöse im Sommer wechseln kann.

Hat Barca im Meyer-Poker die Nase vorn?

Nach den extrem kostspieligen Verpflichtungen von Ousmane Demebele aus Dortmund und Coutinho aus Liverpool für rund 300 Millionen Euro wäre ein ablösefreies Schnäppchen wie Meyer sehr gerne im Camp Nou gesehen. Barca soll Meyer bereits ein Angebot unterbreitet haben, aber auch beim FC Arsenal bemüht man sich offenbar um die Dienste des deutschen Nationalspielers, der seit seinem 14. Lebensjahr für Königbslau spielt. Bei den Gunners könnte Meyer in Konkurrenz zu dem längst nicht immer kritikfreien Granit Xhaka treten.

Doch der FC Barcelona soll im Meyer-Poker die besten Karten haben. In Gelsenkirchen soll der Stammspieler angeblich mit einem Jahresgehalt von 5,5 Millionen Euro von einer Vertragsverlängerung überzeugt werden. Angesichts der hochkarätigen Konkurrenz dürfte diese Unterfangen jedoch schwer werden.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

97 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X