Skip to main content

FC Schalke: Interesse an Vorlagenkönig Max vom FC Augsburg?

Der FC Schalke plant wohl, in den Transferpoker um den international begehrten Philipp Max vom FC Augsburg einzusteigen. Zumindest weiß der „kicker“ vom königsblauen Interesse am Senkrechtstarter der Fuggerstädter zu berichten. Max spielte in Augsburg eine überragende Hinrunde, in denen er alle 17 Ligaspiele bestritt und dabei satte zehn Tore vorbereitete – damit ist der Linksverteidiger der mit Abstand beste Vorlagengeber der Bundesliga! Doch dem Bericht zufolge, sind die Chancen der Knappen auf eine erfolgreiche Rückholaktion von Max recht überschaubar, der zwischen 2010 bis 2014 seine Schuhe für den Revierklub schnürte und in dieser Zeit 105 Pflichtspiele für die erste und zweite Mannschaft bestritt.

Englische Topklubs heißt auf FCA-Star Max

Zwar sei der Vater des Verteidigers, der ehemalige Bundesliga-Torschützenkönig Martin Max, ein Befürworter für ein erneutes Engagement auf Schalke, doch die Konkurrenz aus der Premier League dürfte wohl zu groß und stark sein. Schließlich sollen mit Manchester City, Manchester United, dem FC Chelsea, FC Liverpool und Tottenham Hotspur gleich fünf Schwergewichte ihre Fühler nach Max ausgestreckt haben. Darüber hinaus buhlt wohl auch der FC Everton um die Dienste des Linksfuß, der in Augsburg noch einen langfristigen Vertrag bis 2022 besitzt.

In der Premier League könnte Max zum einen deutlich mehr verdienen, als Schalke in der Lage wäre zu bieten. Zum anderen stünde der S04 auch im Ablösepoker gegen die englischen Topklubs auf verlorenen Posten.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

95 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X