Skip to main content

FC Schalke: Kommt Wunschspieler Luiz Gustavo aus Wolfsburg?

Der FC Schalke 04 sucht nach der völlig verkorksten Saison Verstärkung für die kommende Spielzeit. Dabei scheinen die Knappen beim Ligarivalen VfL Wolfsburg fündig geworden zu sein, wo mit Luiz Gustavo ein Wunschspieler der Gelsenkirchener spielt.

Schalke setzt auf Erfahrung und Führungsqualitäten von Luiz Gustavo

Gemäß „Sport Bild“ steht Luiz Gustavo beim FC Schalke 04 ganz oben auf der Einkaufsliste, der bei den Königsblauen für das defensive Mittelfeld vorgesehen ist und an dem man schon seit Längerem interessiert ist. Eine Verpflichtung des erfahrenen Brasilianers soll auch dann erfolgen, wenn Jung-Nationalspieler Leon Goretzka Schalke die Treue hält und nicht, wie zuletzt immer wieder spekuliert, beim FC Bayern anheuert.

Zwar verfügt der FC Schalke in seinem Team mit Spielern wie Johannes Geis, Benjamin Stambouli, Nabil Bentaleb oder auch Goretzka über zahlreiche Alternativen für das Mittelfeldzentrum, doch mit diesen war S04-Trainer Markus Weinzierl aus den verschiedensten Gründen nicht vollauf zufrieden. Gustavo soll vor allem dank seiner Erfahrung sowie seiner Führungsqualitäten auf und abseits des Platzes dem Team weiterhelfen.

Foto: CP DC Press / Shutterstock.com

Luiz Gustavo mit Ausstiegsklausel in Wolfsburg

Der 40-malige Nationalspieler der Selecao, der vor vier Jahren für 16 Millionen Euro vom FC Bayern zu den Wölfen wechselte, hat beim VfL Wolfsburg noch einen Vertrag bis 2018. In dem wurde angeblich auch eine Ausstiegsklausel verankert, die unter 20 Millionen Euro liegen soll. Sollte der FC Schalke 04 von der Klausel Gebrauch machen, wären den Niedersachsen die Hände gebunden. Darüber hinaus wird Schalkes Vorstandschef Clemens Tönnies und Gustavo-Berater Roger Wittmann ein gutes Verhältnis nachgesagt, was sich ebenfalls förderlich auf einen möglichen Transfer auswirken kann.

Auf Schalke würde man Luiz Gustavo mit offenen Armen empfangen, was allen voran für seinen Landsmann Naldo gilt. So erklärte der 34-jährige Abwehrchef gegenüber der „Sport Bild“: „Ich weiß nicht, ob Schalke und Luiz Gustavo Kontakt haben. Aber er ist ein super Spieler, und er würde uns auf jeden Fall weiterhelfen.“

Für den VfL Wolfsburg bestritt Gustavo in dieser Saison 26 Ligaspiele, in denen er des öfteren auch in der Innenverteidigung eingesetzt wurde. Wechselgerüchte um den Abräumer kursieren aber schon seit einigen Monaten immer wieder, wobei der FC Schalke keinesfalls konkurrenzlos im Werben um den Defensivspezialisten ist. Denn auch dem AC Mailand, OGC Nizza und Borussia Mönchengladbach sollen ein Auge auf Luiz Gustavo geworfen haben.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X