Skip to main content

FC Schalke: Teuchert & Boakye – zwei Stürmer im Visier der Knappen

Foto: Cedric Teuchert/Imago/Schreyer


Der FC Schalke will in der Winterpause offenbar seine Offensivabteilung verstärken und in der Gerüchteküche werden bereits zwei Namen gehandelt. Demnach sollen Richmond Boakye von Roter Stern Belgrad und Cedric Teuchert vom 1. FC Nürnberg auf der Liste stehen. Vor allem an Teuchert sind die Knappen laut der „Bild“ intensiv interessiert. Der Angreifer sitzt in Nürnberg auf gepackten Koffern, nachdem er es sich mit den Klubverantwortlichen verscherzt hat und aus dem Kader flog. Denn der 20-Jährige lehnte erst kürzlich eine Verlängerung seines zum Saisonende auslaufenden Vertrages beim Aufstiegsaspiranten der 2. Liga ab, da der Club ihm nicht die geforderte Ausstiegsklausel gewähren wollte. Sportlich wusste das wechselwillige FCN-Eigengewächs im Saisonverlauf zu überzeugen, erzielte Teuchert doch sechs Ligatore.

Teuchert in Bundesliga heiß begehrt

Ein Abschied von den Franken im Januar gilt als sehr wahrscheinlich. Denn den Youngster zieht es mit Nachdruck in die Bundesliga und für Nürnberg böte sich letztmals die Möglichkeit, eine Ablösesumme für Teuchert zu kassieren. Sollte der Wechsel nach Gelsenkirchen tatsächlich über die Bühne gehen, wäre er nach Guido Burgstaller und Alessandro Schöpf der dritte Nürnberger, der in der jüngeren Vergangenheit bei den Königsblauen landet. Aber auch Werder Bremen, Hertha BSC und Mainz 05 sind an Teuchert dran, während er beim VfB Stuttgart nach „kicker“-Informationen kein Thema sein soll.

Schalke: Was läuft da mit Richmond Boakye?

Das serbische Sportportal „Informer“ bringt darüber hinaus noch Richmond Boakey mit Schalke in Verbindung. Der ghanaische Torjäger blüht bei Roter Stern in dieser Saison regelrecht auf und hat eine Fabel-Torquote von 23 Treffern in 28 Pflichtspielen vorzuweisen. Da verwundert es nicht, dass der 24-jährige Offensivakteur bei zahlreichen Klubs Begehrlichkeiten weckt. Neben Schalke sollen dem Bericht zufolge auch Borussia Mönchengladbach, denen schon seit einigen Wochen ein Interesse nachgesagt wird, FC Chelsea, FC Everton, RSC Anderlecht, Lokomotive Moskau sowie zwei Klubs aus China in der Verlosung sein.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

96 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X