Skip to main content

FC Schalke: Thomasson & Cyprien – Franzosen-Duo als Ersatz für Goretzka & Meyer?

Der FC Schalke steht vor der Mammutaufgabe, adäquaten Ersatz für die beiden scheidenden Mittelfeldspieler Leon Goretzka (zum FC Bayern) und Max Meyer (Ziel unbekannt) zu finden. Zwar ist der Abschied von Eigengewächs Meyer noch nicht in Stein gemeisselt, aber im Verhandlungspoker ist nicht mehr mit einer Einigung zu rechnen. Als Goretzka-Ersatz nehmen die Knappen offenbar Adrien Thomasson vom FC Nantes ins Auge. Zumindest berichtet die „Presse Ocean“, dass der Spielmacher vom FC Nantes Thema in Gelsenkirchen ist. Der 24-Jährige wurde erst kürzlich mit dem 1. FSV Mainz in Verbindung gebracht, nun könnten die Königsblauen den Rheinhessen die Tour vermasseln.

Allounder Thomasson ablösefrei zu haben

Der Vertrag von Thomasson läuft aus, wodurch der Franzose für die Schalke zusätzlich interessant wird, winkt doch ein ablösefreier Wechsel. In Nantes gehört der Allrounder, der auf diversen Positionen im Mittelfeld eingesetzt werden kann, zum Stammpersonal und hat bislang 30 Ligaspielen für die Kanarienvögel bestritten und dabei sieben Torbeteiligung verbucht (3 Tor4, 4 Vorlagen).

Cypien: Schnappen sich Knappen ‘neuen Matuidi’?

Zudem wurde vor wenigen Tagen auch Wylan Cyprien von OGC Nizza via „Bild“ beim FC Schalke ins Spiel gebracht. Der 23-Jährige ist im zentralen Mittelfeld zuhause und wird aufgrund seiner Spielweise in Frankreich schon als ‘neuer Matuidi’ angesehen. Der 23-jährige Franzose kann sowohl die Sechs als auch die Acht bekleiden und ist für sein starkes Passspiel, körperliche Robustheit, gute Ballbehandlung und Schnelligkeit bekannt. In Nizza hat Cyprien noch Vertrag bis 2021, sein Marktwert wird auf 10 Millionen Euro taxiert.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

97 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X