Skip to main content

FC Schalke: UD Levante bestätig Interesse an Edelreservist Coke

Erst vor wenigen Wochen wurde Schalkes Bankdrücker Coke mit der UD Levante in Verbindung gebracht. Nun haben die Spanier ihr Interesse am 30-jährige Mittelfeldspieler indirekt bestätigt, denn Levante-Sportchef Carmelo del Pozo erklärte, dass man sich mit der Personalie Coke beschäftigt: „Coke ist ein Spieler, der eigentlich ein bis zwei Stufen zu hoch für Levante ist. Er hat mit Sevilla in der Europa League gespielt, ist dann zu Schalke gewechselt und würde jedem Erstligisten gut zu Gesicht stehen.“ Für die Knappen gilt das wohl nur indirekt, denn unter Neu-Trainer Domenico Tedesco spielt Coke keine große Rolle und setzte den Spanier im Saisonverlauf erst in zwei Pflichtspielen ein.

Coke zu Levante? „Zu früh für finale Entscheidungen“

Für die Ansprüche des Spielers, der im Sommer 2016 für vier Millionen Euro Ablöse vom FC Sevilla nach Gelsenkirchen wechselte, natürlich viel zu wenig. Eine Rückkehr auf die iberische Halbinsel im Winter ist sehr wahrscheinlich, wobei man bei der UD Levante, die aktuell Tabellen-14. in der Primera Division sind, keinesfalls versprechen will, dass die Verpflichtung auch tatsächlich klappt: „Er hat noch Vertrag und wir wissen nicht, was passieren wird. Es ist noch zu früh, um finale Entscheidungen zu treffen. Ich mag viele Spieler, aber letztendlich müssen wir sehen, was der Markt hergibt.“

Beim Klub aus Valencia könnte Coke, dessen Kontrakt noch bis Juni 2019 datiert ist, Ivan Lopez im Mittelfeld vertreten. Der 24-Jährige fällt mit einem Kreuzbandriss noch die nächsten Monate aus.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X