Skip to main content

FC St. Pauli: Personelle Lage entspannt sich etwas

Foto: Johannes Flum/Fussball.com

Am Samstag geht es für die Kiezkicker vom FC St. Pauli zum FC Erzgebirge Aue. Vor dem Duell gab Trainer Markus Kauczinski Einblicke in die personelle Situation bei den Hanseaten, wobei sich eine leichte Entspannung bei einigen Spielern abzeichnet. Für die Partie gegen die Veilchen wird das jedoch nur bedingt eine Rolle spielen. Ausfallen werden, wie bereits zuvor, Luca Zander und Bern Nehrig (beide Muskelfaserriss) sowie Kyoungrok Choi (Gürtelrose). Mannschaftskapitän Bernd Nehrig macht bereits Fortschritte: „Bernd ist von den Verletzten am weitesten. Vielleicht kann er schon Ende der Woche wieder mit dem Lauftraining beginnen.“

Lasse Sobiech: Es kann sein, dass es für die Startelf reicht

Voraussichtlich nicht dabei sein kann Christopher Buchtmann, zumindest nicht in der Startelf: „Er ist ein Kandidat für 20 bis 30 Minuten. Bei Lasse Sobiech wollen wir noch die Trainingswoche abwarten, ob es für die Startelf reicht. Johannes Flum hat gestern das Training vorzeitig beendet, das war aber nur eine Vorsichtsmaßnahme. Er wurde gestern behandelt und wird zur Verfügung stehen.“ Somit könnte die Startelf wie folgt aussehen: Robin Himmelmann; Yiyoung Park, Philipp Ziereis, Christopher Avevor, Daniel Buballa; Enver Sahin, Johannes Flum, Jeremy Dudziak, Moller Daehli; Sami Allagui, Aziz Bouhaddouz. Aue hat seit drei Heimspielen keine Niederlage mehr erfahren – dementsprechend fordernd wird der Auftritt bei den Veilchen.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

97 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X