Skip to main content

FC St. Pauli: Uwe Stöver als neuer Geschäftsleiter vorgestellt

Am heutigen Donnerstag wurde Uwe Stöver als neuer Geschäftsleiter Sport beim FC St. Pauli vorgestellt. Der 50-jährige wird seinen neuen Job am Millerntor zum 01. Oktober dieses Jahres antreten. Neben dem kaufmännischen Geschäftsleiter Andreas Rettig soll Stöver künftig die Geschicke der Kiezkicker mitbestimmen.

Foto: Imago/Oliver Ruhnke

Uwe Stöver erklärt seinen verzögerten Beginn beim FC St. Pauli

Uwe Stöver sagte bei seiner offiziellen Präsentation am Millerntor:

„Klasse, dass es nun am 1.10. losgeht. Der FC St. Pauli ist für mich eine große und interessante Herausforderung.“

Gleichzeitig erklärte der 50-jährige auch, warum er erst am 1. Oktober loslegen wird. Denn so konnte er sich nach eigenen Angaben ein umfangreiches Bild über den Verein verschaffen. Gleiches gilt auch über die handelnden Personen des Klubs. Hierzu sagte Stöver:

„Ich habe mir in letzter Zeit fast alle Spiele der Lizenzmannschaft vor Ort angeschaut, war aber auch bei der U23 sowie bei der U19. Darüber hinaus habe ich viele Gespräch geführt und so den Verein noch besser kennengelernt.“

Dabei habe er einen Verein vorgefunden, dessen Konzentration nicht nur auf der Kernkompetenz Sport liege. Sondern der FC St. Pauli sei auch auf gesellschaftlicher Ebene aktiv, was den Kiezklub sympathisch mache.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X