Skip to main content

Felice Vecchione wird Großaspach bis Ende der Saison fehlen

Foto: Felice Vecchione/Imago/Sportfoto Rudel


Die Pechsträhne für den Deutsch-Italiener Felice Vecchione, Rechtsverteidiger beim Dorfclub SG Sonnenhof Großaspach, reißt nicht ab. Der 26-jährige, der in der vergangenen Saison verletzungsbedingt nur auf acht Einsätze gekommen ist und in der laufenden Spielzeit noch nicht einmal auf dem Platz stand, muss eine erneute schwere Verletzung hinnehmen. Wie der Verein bekanntgegeben hat, zog sich Vecchione ausgerechnet beim Aufbautraining einen Kreuzbandriss zu und wird voraussichtlich bis zum Ende der Saison nicht mehr zum Einsatz kommen, wie Mannschaftsarzt Dr. Karsten Reichmann bestätigte.

Koukoutrigas bedauert den Ausfall sehr

Der Spieler ist bereits seit 2013 bei Großaspach unter Vertrag und gehört zu den Helden des Aufstiegs. Umso ärgerlicher ist es, dass er seiner Mannschaft schon so lange nicht mehr zur Verfügung steht. Das meint auch Sportdirektor Joannis Koukoutrigas: „Das ist extrem bitter für Felice und natürlich auch für das gesamte Team. Die gesamte SG-Familie wünscht ihm natürlich gute Besserung und wir werden ihn bei den anstehenden Rehamaßnahmen bestmöglich unterstützen.“

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

96 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X