Skip to main content

FIFA 18: 3. Liga und DFB-Pokal sind erstmals an Bord

FIFA 18 mit toller Neuheit: 3. Liga und DFB-Pokal können erstmals gespielt werden! EA und DFB einigen sich bei Lizenzen.

Jubel bei allen deutschen Fußball-Fans, die ein Faible für die beliebte Fußballsimulation FIFA von EA Sports haben. Denn beim Videospiel „FIFA 18“ kann erstmals auch die 3. Liga und der DFB-Pokal gespielt werden.

DFB & EA Sports konnten Einigung erzielen

Der DFB und EA Sports haben eine Einigung erzielt und somit wird schon im kommenden FIFA 18 die 3. Liga mit all seinen 20 Mannschaften und mehr als 50 Spielern spielbar sein. Auch der DFB-Pokal ist bei der neuesten Version des Fußballspiels mit von der Partie. Dieser ist sowohl Teil des Karrieremodus, kann auf Wunsch aber auch einzeln ausgewählt werden.

Bislang war Electronic Arts lediglich im Besitz der Rechte der DFL für die 1. und 2. Bundesliga. Um auch die 3. Liga und den deutschen Pokalmodus ins Repertoire aufnehmen zu können, wurden die Lizenzen vom DFB benötigt. Diese hat sich der Spielehersteller nun gesichert, sodass künftig auch mit regionalen Traditionsklubs wie dem 1. FC Magdeburg, Preußen Münster, Rot-Weiß Erfurt oder den Sportfreunden Lotte gespielt werden kann – inklusive der Heim- und Auswärtstrikots. Damit dürfte FIFA 18 seine Marktstellung in Deutschland weiter ausbauen.

Fans wünschten sich Integration der 3. Liga

„Das ist eine weitere tolle Nachricht für die Fans, die Vereine und die Liga. Seinen eigenen Lieblingsverein aus der 3. Liga in FIFA spielen zu können, wird jeden videospielbegeisterten Anhänger freuen. Darüber hinaus stärkt es die Bindung zwischen den Klubs und vor allem ihren jungen, sehr technikaffinen Fans”, erklärte DFB-Vizepräsident Peter Frymuth. EA-Manager Björn Vöcking ergänzte: „Mit der Integration der 3. Liga erfüllen wir einen der größten Wünsche der FIFA-Community. Die Leidenschaft für den Heimatverein prägt die Fußballkultur auf der ganzen Welt. Wir freuen uns deshalb, dass in FIFA 18 jetzt zum ersten Mal auch Fans der 3. Liga ihre Mannschaften spielen können.”

In England können die FIFA-Fans sogar mit den Mannschaften der viertklassigen League Two spielen.

Die deutschen Nationalmannschaften der Herren und Frauen sind hingegen schon seit einigen Jahren in der FIFA-Reihe enthalten. Bis zum 29. September 2017 müssen sich die Gamer aber noch gedulden, dann kommt FIFA 18 weltweit für PlayStation 4, Xbox One, PC, Nintendo Switch, PlayStation 3 und Xbox 360 in den Handel.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X