Skip to main content

Filipe Luis fällt auf unbestimmte Zeit bei Atlético Madrid aus

Atlético Madrid hat bestätigt, dass Verteidiger Filipe Luis wohl für einige Zeit nicht mehr spielen wird, weil er Probleme mit dem Oberschenkel hat. Der Brasilianer verletzte sich während des Champions League Spiels gegen Qarabag und wird für unbestimmte Zeit ausfallen. Eine medizinische Untersuchung am Donnerstag bestätigte, dass er ehemalige Verteidiger des FC Chelsea, eine Muskeldehnung an seinem linken Oberschenkel erlitten habe. Der 32-jährige kam in der laufenden Saison für zehn Spiele in der Startelf zum Einsatz, Als Ersatz kommen Juanfran, Lucas Hernandez oder Sime Vrsaljko für die Position des Außenverteidigers umgestellt.

Der Werdegang von Filipe Luis

Luis begann seine Fußballerkarriere in seiner brasilianischen Heimat bei Figueirense, wurde 2004 zunächst an Ajax Amsterdam und später nach Griechenland zu Rentistas ausgeliehen. Schließlich wechselte er zu Real Madrid, spielte dort aber nur in der zweiten Mannschaft. 2010 kam er zu Atlético Madrid, 2014 wurde an den FC Chelsea abgegeben, für den er aber nur ein Jahr zum Einsatz kam. 2015 kam er in die spanische Hauptstadt zurück.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X