Skip to main content

Fix: Paulo Dybala verlängert bei Juventus Turin – das verdient der Stürmer-Star

Jubel bei Juventus Turin: Paulo Dybala hat seinen Vertrag bei der ‘Alten Dame’ vorzeitig bis 2022 verlängert, wie der Klub am Donnerstag offiziell mitteilte. Bereits in den letzten Tagen hat sich ein Verbleib des international sehr begehrten Argentiniers immer mehr angedeutet. Somit sind auch alle Wechselgerüchte um den Star-Stürmer beendet, der sich über ein stattliches Gehalt freuen darf.

Begehrter Dybala verlängert bei Juve bis 2022

Was für eine Woche für Juventus Turin! Nachdem der italienische Rekordmeister am Dienstag das Viertelfinal-Hinspiel in der Champions League gegen den FC Barcelona klar und verdient mit 3:0 gewinnen konnte und das Tor zum Halbfinale weit aufgestoßen hat, vermeldet der Klub am heutigen Donnerstag die Vertragsverlängerung von Paulo Dybala. Der 23-Jährige bot gegen Barca selbst eine Gala-Vorstellung und avancierte mit zwei Treffern zum Matchwinner.

Zwar hatte Dybala in Turin noch einen langfristigen Vertrag bis 2020, dieser wurde aber nun vorzeitig um zwei Jahre bis 2022 ausgedehnt. Damit haben sich auch vorerst alle Abwerbeversuche der internationalen Konkurrenz erledigt. Allen voran mit dem FC Barcelona und Real Madrid wurde der Nationalspieler intensiv in Verbindung gebracht, zudem soll auch der FC Bayern mit einer Verpflichtung des Stürmers geliebäugelt haben. Doch nun ist Dybala vom Markt und hält der Bianconeri weiterhin die Treue.

Neuer Vertrag: Dybala kassiert angeblich 7 Mio. pro Jahr

Zwar wurden hinsichtlich seines Gehaltes keine Details mitgeteilt, aber wie die Kollegen von „Goal“ berichten, darf sich Dybala über ein Jahresgehalt von rund sieben Millionen Euro freuen. In der laufenden Saison hat der Sturmpartner von Gonzalo Higuain 16 Tore und und acht Vorlagen in 36 Pflichtspielen markiert, wobei er vor allem in den letzten Monaten zur Höchstform auflief.

Schon nach seiner Glanzleistung gegen den FC Barcelona deutete Dybala in einem TV-Interview mit dem spanischen Sender „Mega“ einen Verbleib bei Juve an: „Ich bin sehr glücklich bei Juventus, meine Verlängerung ist sehr nah und ich möchte hier das Maximum rausholen. Ich werde versuchen, den Fans vieles zu geben, um sie glücklich zu machen.“

Dybala-Verlängerung: Auch Ex-Klub Palermo kassiert ab

Juventus Turin holte Dybala 2015 für 33,70 Millionen Euro vom US Palermo in das Piemont, wobei sich auch sein Ex-Klub über eine netten Geldregen freuen darf. Denn Palermo hatte sich beim Wechsel eine entsprechende Klausel zusichern lassen, sodass Juve nach der Vertragsverlängerung noch einmal acht Millionen Euro zahlen muss.

Foto:cristiano barni / Shutterstock.com

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X